So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Vögel
Zufriedene Kunden: 2595
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vögel hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Mein wellensittichweibchen zeigt seit en paar tagen schwanzwippen

Kundenfrage

mein wellensittichweibchen zeigt seit en paar tagen schwanzwippen und hat geschwollenes nasenloch.frisst gut. antibiot.therapie möglich? od hausmittel?. vogel ist sehr scheu.lässt sich nicht fangen.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Vögel
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Morgen,In diesem Fall wäre es besser, mit dem Vogel zu einem vogelkundigen Tierarzt zu fahren.Das Wippen mit dem Schwanz zeigt, dass er Atemprobleme hat.Wichtig wäre jetzt eine Untersuchung des Vogels, ggf auch eine Tupferprobe aus dem Nasenbereich, um festzustellen, welche Keime die Ursache sind und ggf ein Resistenztest, um das am besten wirksame Antibiotikum zu finden.Da der Vogel wohl Atemnot hat, sollten Sie heute noch zu einem Tierarzt fahren, da dies immer ein sehr gefährlicher Zustand ist.Zuhause können Sie versuchen, den Vogel inhalieren zu lassen. Stellen Sie eine Schüssel mit warmem Kamillenlösung neben den Käfig. Dann ein großes Bettlaken über die Schüssel uind die Hälfte des Käfigs. So kann er inhalieren. Aber es ersetzt nicht den Besuch beim Tierarzt. FreundlicheGrüßeB.HillenbrandTierärztin Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" für weitere Fragen zur Verfügung.Über eine positive BewertungIhrerseits, würde ich mich sehr freuen. Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 1 Jahr.
PS:
Unter folgenden Links finden Sie Vogelspezialisten:
- http://www.vogeldoktor.de/
- http://www.wellensittich.de/tieraerzte.html
- http://papageienfreunde.com/Krankheiten/Tierarztliste/tierarztliste.html
- www.graupapageienwelt.de

Ähnliche Fragen in der Kategorie Vögel