So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod, JustAnswer Staff
Kategorie: Vögel
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  JustAnswer Support Staff
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vögel hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Der Mohrenkopfpapagei meiner Eltern hat vor einigen Jahren

Kundenfrage

Der Mohrenkopfpapagei meiner Eltern hat vor einigen Jahren begonnen sich die Federn im Brustbereich zu rupfen. Die Ursache dafür kann ich auf einen zu dem Zeitpunkt mangelnden Zeitaufwand für das Tier zurückführen.
Gibt es eine Möglichkeit das Federwachstum wieder herzustellen, medikamentös zu beschleunigen oder ähnliches, unwissend ob er sie wieder rupfen würde?
Vielen Dank ***** ***** Antwort!
T. Wellmann
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Vögel
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag, Rupfen tritt bei Papageien tatsächlich auf, wenn sie keinen Partner haben, jedoch gibt es zusätzlich auch viele andere Ursachen, vor allem organische Erkrankungen (Leber). Sinnvoll wäre eine Blutuntersuchung bei einem auf Vögel spezialisierten Tierarzt (siehe z.B. www.wellensittich.de/tieraerzte.html)

Auch Viruserkrankungen kommen in Frage, vor allem wenn das Gefieder nicht richtig nachwächst.
Für das Federwachstum ist Alamin sehr gut (zweimal pro Woche eine Messerspitze übers Futter), jedoch sollte erst per Blutuntersuchung festgestellt werden, ob es organische Probleme gibt.
Gute Besserung und vielen Dank ***** ***** für eine positive Bewertung der Antwort.

Experte:  kbiron hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag, bitte geben SIe nun eine positive Bewertung der Antwort ab, um die Frage zu schließen. Es entstehen keine weitere Kosten für Sie. Vielen Dank!
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.

Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam

Ähnliche Fragen in der Kategorie Vögel