So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Vögel
Zufriedene Kunden: 2579
Erfahrung:  Tierärztin
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vögel hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

hallo habe gerade gesehen das bei mein graupapagei die vordere

Kundenfrage

hallo habe gerade gesehen das bei mein graupapagei die vordere kralle verdreht ist und glaub ich bald ab fällt die kralle ist braun nicht schwarz und es sie hintern nagel schon offen aus was kann ich machen
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Vögel
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Abend,

 

Es kann sein, dass die Kralle angebrochen ist, wenn Ihr Papagei damit einmal festgehamgen hat. Wenn es nur die Kralle ist und nicht die Zehe, sollte es kein schweres Problem sein. Trotzdem rate ich Ihnen, mit dem Vogel morgen zu Ihrem Tierarzt zu fahren, damit dieser sicherstellen kann, dass die Zehe selbst unverletzt ist. Evtl muss auch der lockere Teil der Kralle unter örtlicher Betäubung entfernt werden.

Sollte schon eine Entzündung vorliegen, braucht Ihr Papagei auch ein Antibiotikum.

 

Heute Abend, sollten Sie, sofern es Ihr Papagei zuläßt, die Pfote desinfizieren.

Dazu können Sie eine Betaisodonna-Lösung oder auch Octenisept-Lösung auf einen Tupfer geben und vorsichtig um die Pfote wickeln. Wenn das schwierig ist, können Sie die Desinfektionslösung auch in ein kleines Gefäß (Schnapsbecher) füllen und dann die Pfote Ihres Vogels vorsichtig hineinhalten. Bitte achten SIe darauf, dass Ihr Vogel das Desinfektionsmittel nicht trinkt.

Tupfen Sie anschließend die Stelle mit einem sauberen Tupfer trocken.

Anschließend geben Sie ganz dünn Ringelblumensalbe oder Bepanthen o.ä. auf diese Stelle. Damit der Vogel nicht sofort alles abschleckt, können Sie ihn dann erst einmal mit Futter ablenken.

Tun Sie dies bitte nur, wenn es gefahrlos für Sie möglich ist.

Zusätzlich geben Sie ihm Arnica D6, 3 x 2 Globuli auf einem Leckerbissen.

Falls Sie haben, helfen ihm Bachblüten Rescue-Tropfen, 3 x 1 Tropfen.

 

Einen Verband an dieser Stelle anzubringen ist schwierig und wird von Papageien in der Regel nicht akzeptiert.

 

 

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort helfen. Haben Sie noch weitere Fragen?

Ich antworte Ihnen gerne direkt noch einmal.

 

Sie haben keine Frage mehr? Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort durch das Klicken auf ein positives Smiley zu bewerten, denn nur dann kann meine Arbeit von JA bezahlt werden.

Vielen Dank XXXXX XXXXX!

 

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

danke für ihre antwort es ist hintern nagel so am ersten gelenk oder wie man es nennt

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ok, dann ist die Zehe mitbetroffen. Dann sollten Sie, falls möglich, jetzt zuhause die Stelle desinfizieren, wie oben beschrieben. Aber Sie werden nicht darum herum kommen, morgen mit dem Vogel zum Tierarzt zu fahren. Dieser muss die Zehe genau untersuchen. Manchmal hat sich auch ein feiner Faden um die Zehe gewickelt und die Blutzufuhr unterbunden. Auf jeden Fall muss sichergestellt werden, dass die Entzündung nicht weiter die Zehe angreift. Evtl. kann es erforderlich sein, das vorderste Gelenk zu amputieren. Es hängt immer davon ab, ob die Durchblutung noch gewährleistet ist. Dies kann Ihr Tierarzt feststellen.

 

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

haben sie ne ahnung mit was man rechnen muss (Geld)

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.

Das ist schwierig vorher zu sagen. Es hängt davon ab,ob eine antibiotische Salbe ausreicht, oder ob wirklich ein Teil der Zehe amputiert werden muss.

Schauen Sie einmal auf der Seite: www.gesetze-im-internet.de/got

nach. Dort finden SIe einen Anhaltspunkt für die einzelnen Preise. Tierärzte dürfen zwischen dem einfachen und dreifachen Satz abrechnen, abhängig von Zeit, Zeitaufwand und Schwierigkeit der Behandlung.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Mit freundlichen Grüßen

B. Hillenbrand

 

Wenn SIe mit meiner Antwort zufrieden sind, vergessen SIe bitte nicht an die positive Bewertung. Vielen Dank im Voraus!

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.

Lieber Fragesteller

 

Sie haben noch weitere Fragen? Ich werde sie Ihnen natürlich gerne beantworten.

 

Wenn Sie keine Fragen mehr haben, möchte ich Sie höflichst an eine neutrale oder positive Bewertung erinnern, welches die Voraussetzung für die ordnungsgemäße Bezahlung der Antwort ist.

Seien Sie fair!

Bewerten können Sie die Antwort, indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

 

Auf diesem gegenseitigen Vertrauen beruht das Prinzip von JustAnswer.

 

Vielen Dank im Voraus!

B. Hillenbrand

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Vögel