So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Vögel
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vögel hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Sehe auf dem Parkplatz vor meinem Haus eine verletzte Dohle.

Kundenfrage

Sehe auf dem Parkplatz vor meinem Haus eine verletzte Dohle. Ist vom Aussehen her in Nestling. Versuchte ihr nahe zu kommen, aber sie ist in die Deckung gehüpft und von oben kam jede Menge geschimpfe. Vermute, dass es der Verband ist. Was kann ich tun. Habe das Tier nicht berührt.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Vögel
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

hier finden Sie Infos bzgl. Wildvögeln:
- http://www.lbv.de/ratgeber/vogelschutz/vogel-gefunden/
- http://www.lbv.de/fileadmin/www.lbv.de/Ratgeber/Vogelschutz/Vogel_gefunden/Jungvoegel.pdf
- www.wildvogelhilfe.org , www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/wiefuettern.html

Wenn er gerade am flügge werden ist, ist das evtl. normal, daß er ein wenig „hilflos“ rumsitzt. . Wie gesagt: erst mal warten, ob ein Elterntier zum Füttern kommt.

Falls der Flügel definitiv so stark verletzt ist, daß er nicht mehr zu seinem Verband zurück kann (man sollte zunächst immer mindestens 1 Stunde warten, ob sich der Vogel erholt), könnte der Vogel eine Flügelfraktur haben und sollte daher baldmöglichst tierärztlich versorgt werden.
Hier finden Sie Infos zu Flügelfrakturen von Wildvögeln und noch viele weitere Infos (Fütterung etc.): http://www.wildvogelhilfe.org/gesundheit/fluegelerkrankungen.html#Brueche

Am Besten wäre ein Vogeltierarzt. Vogelkundige Tierärzte finden in den Gelben Seiten, auch online oder z.B. unter
- http://www.vogeldoktor.de/
- http://www.wellensittich.de/tieraerzte.html
- http://papageienfreunde.com/Krankheiten/Tierarztliste/tierarztliste.html
- www.graupapageienwelt.de- www.vwf.de- www.tierweb.net/TAvoegel.htm
- www.papageienschutz.org/html/service/vets.htm

Unterstützend können Sie dem Vogel Arnika D6 und Symphytum D6 je 10 Globuli ins Trinkwasser geben. Transport am Besten in großer Pappkiste oder abgedecktem großen Vogelkäfig.

Ich hoffe, daß ich Ihnen etwas helfen konnte, und bitte Sie, nicht zu vergessen, meine Antwort positiv zu bewerten, da meine Arbeit ansonsten unbezahlt bliebe. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind

PS: hier finden Sie Tipps für den Transport : http://www.wildvogelhilfe.org/gesundheit/erstehilfe.html )

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

bitte - falls es keine Ergänzungsfrage mehr gibt, die ich natürlich gern noch beantworte - die erbrachte Leistung (d.h. die Beantwortung Ihrer Frage) durch neutrales oder positives Bewerten honorieren (nur dann findet eine Bezahlung statt), auf diesem Vertrauen zum Kunden basiert die Arbeit des Experten. Ohne neutrales oder positives Bewerten bleibt die Arbeit des Experten komplett unbezahlt. Sie bewerten (und bezahlen), indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Danke im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind