So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-mobil.
Tierarzt-mobil
Tierarzt-mobil, Tierärztin
Kategorie: Vögel
Zufriedene Kunden: 4328
Erfahrung:  20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
61271470
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vögel hier ein
Tierarzt-mobil ist jetzt online.

Meine Hühner haben wahrscheinlich Hautmilben. Die krabbeln

Kundenfrage

Meine Hühner haben wahrscheinlich Hautmilben. Die krabbeln auf der Hühnerhaut herum, allerdings wenn man sich in den Stall begibt, hat man am ganzen Körper (Haare, Kleidung, nackte Arme) diese Milben. Beschreibung: Kleiner als ein Millimeter, Farbe grau, gelblich oder dunkel.
Wir haben den Stall bisher erfolgreich mit Mitex oder Bactazol ausgesprüht, aber die Behandlung am Huhn nicht durchgeführt.
Womit kann ich die Hühner direkt behandeln? Und gibt es eine Wartezeit, in der ich alle Eier vernichten muß (die Hühner werden nicht gegessen) ?
LG
Regina Apsitis
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Vögel
Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Abend,

die bisher durchgeführte Stallbehandlung war zwar richtig, bringt aber leider nicht so arg viel, solange die Hühner selbst nicht behandelt werden.
Eine Behandlung der einzelnen Hühner mit einem Ivomec Spto-on sollte das Problem am Tier beseitigen. Dies bekommen Sie als Mischung beim Tierarzt.
Man muß jedes Huhn einzeln mit einem Tropfen auf die Haut im Genick behandeln. Gleichzeitig wäre es sinnvoll die Stallbehandlung nochmals durchzufüren, da immer wieder Milbeneier vorhanden sein werden, solange die Hühner selbst nicht behandlet wurden.
Ein heller gut durchlüfteter Stall ist dabei die halbe Miete, eine gründliche Desinfektion von Nestern und Stangen ist ebenfalls notwendig.
Holzasche ist zudem eine gute flankierende Massnahme.


Die Wartezeit für Ivomec ist für das Huhn nicht direkt festgelegt. Dieses Mittel stammt aus der Großtiermedizin und ist normalerweise für Rinder und Schweine zugelassen werden, kann aber für andere Tierarten umgewidmet werden.
Die Wartezeit für Fleisch beträgt ca. 4-6 Wochen - genauso lange würde ich es auch für den Verzehr der Eier empfehlen.


Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen geholfen zu haben. Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind durch Anclicken eines Smiley - Buttons. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie gerne nochmals nachfragen, damit Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten.


Vielen Dank im Voraus !


Mit freundlichen Grüßen,


Christiane Jahnke


Experte:  Tierarzt-mobil hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wenn Sie keine Fragen mehr haben, bitte ich fairerweise zu akzeptieren, bzw. neutral oder positiv zu bewerten, damit ich aus dem von Ihnen gezahlten Vorschuss für meine Arbeit bezahlt werde.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Prämisse, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung .

Mit freundlichen Grüßen,

Christiane Jahnke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Vögel