So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Vögel
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis (seit 1996)
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vögel hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Gr Gott! Ich habe eine Rabenkr he abgemagert gefunden; sie

Kundenfrage

Grüß Gott! Ich habe eine Rabenkrähe abgemagert gefunden; sie hatte
an den Flügeln nur weiße Federn, eigentlich nur Kiele; sie hat sich jetzt
erholt in meiner Voliere, aber die Federn an den Flügeln wachsen nicht n
ach. Am Körper und außen an den Flügeln hat sie normale schwarze Federn geschoben, aber die weißen Federn (Kiele) am Flügel sind geblieben. Was miß ich machen, damit sie auch da normale Federn bekommt und flugfähig wird?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Vögel
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

im Grunde haben Sie schon alles gemacht, was man zu Hause machen kann.

Bitte stellen Sie die Krähe einem Vogeltierarzt vor.

Vogelkundige Tierärzte finden in den Gelben Seiten, auch online oder z.B. unter

- http://www.wellensittich.de/tieraerzte.html

- http://papageienfreunde.com/Krankheiten/Tierarztliste/tierarztliste.html

 

Rupft sich die Krähe auch selbst an den Federn? Dann wäre eine Untersuchung auf Parasiten sinnvoll.

Federprobleme kommen v.a. bei Nieren- Leber- und hormonellen Störungen vor. Dann meist auch mit farblichen Veränderungen.

Möglich wäre grundsätzlich auch eine Mangelernährung (insbesondere Biotinmangel; bei der von Ihnen angegebenen Fütterung kann ich mir das aber eigentlich nicht vorstellen). Die Wiederherstellung eines gesunden Federkleides kann lang dauern. Gut geeignet wäre auch die Vitamin-Mineral-Kombination Korvimin ZVT (welche Vitamine geben Sie?)

Unterstützend könnten Sie Silicea und Sulfur (D6 je 5 Kügelchen ins Trinkwasser) oder "V22-Tropfen" der Firma albrecht (Tierarzt) geben.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

 

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

 

Udo Kind

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Grüß Gott! Danke für die Antwort. Korvimin bekommt sie schon. Eine Fütterung habe ich gar nicht angegeben. Das war wohl ein ein Übertragungsfehler. Was raten Sie zum füttern?
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

nein das war kein Übertragungsfehler, denn Sie hatten bei "Schon probiert" "gute Fütterung" geschrieben.

 

Gute Infos zur Fütterung finden Sie auf http://www.wildvogelhilfe.org/

auch eine Futtertabelle: http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/futter.html

 

Die folgenden Tabellen sollen Ihnen bei der artgerechten Futterzusammenstellung helfen:

Beoperlen

Frische Futter-
tiere (Insekten)

Handauf-
zuchtpulver

Tatar

Früchte

Frische Samen und Grünfutter

Grünfink, Girlitz, Hänfling,
Stieglitz, Goldammer

20%

10%

30%

40%

 

Haus- und Feldsperling,
Buchfink,Gimpel, Kleiber, Kernbeißer

10%

50%

20%

20%

 

Star, Amsel, Sing- und Wacholderdrossel

30%

50% (auch Regenwürmer)

20%

 

 

Raben- und Saatkrähe,
Dohle, Eichelhäher, Elster

10%

30% (auch Regenwürmer)

10%

40%

10%

Spechte

30%

50%

20%

 

 

Empfindliche Insektenfresser (Meisen, Schwalben, Rot-
schwänzchen, Rotkehlchen, Zaunkönig, Bachstelze, Gras-
mückenartige, Baumläufer, Goldhähnchen)

10%

90%

 

 

 

Alpen-, Mauersegler

100%

 

 

 

 

 

Viel Glück!

 

Freundliche Grüße

 

 

Udo Kind

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
So ähnlich habe ich schon gefüttert, aber man ist ja nie sicher. Vielen dank!
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal.

Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten, fairer Weise und den allgemeinen Abläufen bei just-answer entsprechend auf "Akzeptieren" zu klicken. Vielen Dank im Voraus!

 

Freundliche Grüße,

 

Udo Kind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Vögel