So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Reptilien
Zufriedene Kunden: 16636
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Reptilien hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

griech. Landschildkröte hat ein Auge fast immer geschlossen

Beantwortete Frage:

Hallo,
Meine griech. Landschildkröte hat ein Auge fast immer seit 2Wochen geschlossen.
Nur ab und zu ist es geöffnet.
Ausserdem frisst sie seitdem schlechter.
Sie ist Freigänger und wird naturnah gehalten,Alter ca. 60 Jahre.
Was kann ich tun?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Reptilien
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo, sie sollten sie bitte in jeden Fall bei einem Kollegen vorstellen ,da mehrere Ursachen in Frage kommen:

-eine augenentzünfung oder infektion

-eine Verletzung der Hornhaut

-ein Mangel

-eine Stoffwechselerkrankung.Bei einer Entzündung könnten entsprechende Augentropfen helfen,welche aber nicht bei einer hornhautverletzung verabreicht werden sollten,hierfür gibt es spezielle Augensalben wie vitaphos etc,dies sollte über eine Augenuntersuchung abgeklärt werden um das richtige Augenpräperat anwenden zu können.Unterstützend könnten sie bis dahin Eupharsia Augentropfen 4-5xtgl eingeben,diese haben keine Nebenwirkungen und wirken etwas unterstützend bei einer Bindehautentzündung,rezeptfrei in der apotheke erhältlich.Ferner ein Vitamin A haltiges Ergänzungsfutter z.B. Vitamin A.haltige tropfen verabreichen.Sollte dies jedoch nicht ausreichen müßte eine genauere Untersuchung erfolgen neben einer Augenuntersuchung auch ein Blutgbild erstellt werden um organische Ursachen,Stoffwechselerkrankungen etc feststellen zu können um dann gegebenenfalls gezielt behandeln zu können.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Reptilien sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke.
War schon beim Tierarzt .
Habe Augensalbe bekommen,hoffe es wird besser.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

bitte sehr gerne,ich drücke die Daumen und wünsche alles Gute

Beste Grüße

Corina Morasch