So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kbiron.
kbiron
kbiron, Tierarzt
Kategorie: Reptilien
Zufriedene Kunden: 1376
Erfahrung:  Spezialist für Reptilien sowie Vögel, Heimtiere und Exoten www.reptilientierarzt.de www.reptilienlabor.de
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Reptilien hier ein
kbiron ist jetzt online.

Hallo...ich hoffe sie können mir helfen...ich habe eine bartagam...die

Kundenfrage

Hallo...ich hoffe sie können mir helfen...ich habe eine bartagam...die wird im juli grade mal ein jahr alt...und mir ist aufgefallen das er das eine auge nicht aufkriegt oder nicht auf macht...also er hat nur ein auge auf...und im terrarium riecht es auch bisschen komisch...bitte helfen sie mir...mach mir sorgen
Mfg schettler
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Reptilien
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 3 Jahren.

kbiron :

Guten Tag

kbiron :

Der Geruch hat mit sehr großer Wahrscheinlichkeit nichts mit dem Auge zu tun.

kbiron :

Starker Geruch ist in fast allen Fällen durch Parasiten bedingt, meisntens Kokzidien, oft auch Flagellaten

kbiron :

Dies läßt sich durch die Untersuchung einer frischen Kotprobe leicht feststellen. Die Behandlung erfolgt dann entsprechend des Befundes.

kbiron :

Mehr Informationen finden SIe auf www.reptilienlabor.de

kbiron :

Das Auge kann entweder durch Fremdkörper (Sand z.B.) beeinträchtigt sein, eine Infektion (meist bakteriell) oder es kann eine Entzündung vorliegen. Letztere wird häufig durch ungeeignete Lamopen verursacht. Sollten Sie Kompaktlampen (Energiespar-UV-Lampen) im Terrarium haben, entfernen Sie diese.

kbiron :

Ich empfehle Ihnen, einen auf Reptilien spezialsierten Tierarzt aufzusuchen

kbiron :

Siehe unterer Link auf www.reptilienlabor.de

kbiron :

Dieser wird das Auge spülen und feststellen, was tatsächlich die URsache ist.

kbiron :

Dann kann gezielt und effektiv behandelt werden.

kbiron :

Sie können selbst schon Oculoheel oder Euphrasia Augentropfen einträufeln. Aber sinnvoll wäre eine tierärztliche Untersuchung

kbiron :

Ich wünsche gute Besserung und danke im Voraus für eine positive Bewertung der Antwort.

Experte:  kbiron hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag, bitte vergessen Sie nicht, die Antwort positiv zu bewerten, um die Frage zu schließen.
Vielen Dank!