So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kbiron.
kbiron
kbiron, Tierarzt
Kategorie: Reptilien
Zufriedene Kunden: 1373
Erfahrung:  Spezialist für Reptilien sowie Vögel, Heimtiere und Exoten www.reptilientierarzt.de www.reptilienlabor.de
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Reptilien hier ein
kbiron ist jetzt online.

Wodurch kommt es zur Kopfschiefhaltung bei Bartagamen und wie

Kundenfrage

Wodurch kommt es zur Kopfschiefhaltung bei Bartagamen und wie behandle ich diese ?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Reptilien
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 3 Jahren.
Gutne Tag,
eine Kopfschiefhaltung kann mehrere Ursachen haben. Ein Trauma (mit dem Kopf irgendwo gegengeknallt), eine bakterielle Infektion oder eine Viruserkrankung.
Am besten wird ein Abstrich gemacht, um auf Adenovirus zu testen. Zusätzlich sollten dem Tier Schmerzmittel/Entzüdungshemmer (Meloxicam) gegeben werden und eine Infusion mit Kalzium-Magnesium-Lösung und B-Vitaminen. Dies kann dannweiter oral gegeben werden. Nur wenn der Verdacht einer bakteriellen Infektion bestehen sollte, soltlen Antibiotika gegeben weden. Diese müssen aber per Injektion, verdünnt mit NaCl-Lösung, verabreicht werden. Die orale Gabe ist nicht sinnvoll.
Suchen Sie für all dies einen auf Reptilien spezialiserten Tierarzt auf. Siehe www.reptilientieraerzte.de unterer Link.
Ich hoffe, ich konnte helfen und danke im Voraus für eine positive Bewertung der Antwort.
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 3 Jahren.
Guten Tag, haben Sie noch Fragen? Ansonsten bitte ich um eine positive Bewertung der Antwort, um die Frage zu schließen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Reptilien