So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kbiron.
kbiron
kbiron, Tierarzt
Kategorie: Reptilien
Zufriedene Kunden: 1376
Erfahrung:  Spezialist für Reptilien sowie Vögel, Heimtiere und Exoten www.reptilientierarzt.de www.reptilienlabor.de
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Reptilien hier ein
kbiron ist jetzt online.

hallo, ich habe meine Schildkröte am 23.03.13 aus der Überwinterungskiste

Beantwortete Frage:

hallo,
ich habe meine Schildkröte am 23.03.13 aus der Überwinterungskiste geholt. Sie wurde am 25.03.13 gebadet und hat noch am selben Tag gefressen. Urin hat sie bereits 4mal abgesetzt. Muss ich mir Gedanken, wenn sie bis jetzt noch keinen Kot abgesetzt hat?
Für baldige Antwort besten Dank.
Mit freundlichen Grüßen
G. Betz
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Reptilien
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag. Die Darmpassagezeit (Fressen bis Kotabsatz) dauert bei Landschildkröten etwa eine Woche. Im Frühjahr und im Herbst kann dies aber um einiges länger dauern. Das heißt, dass bis alles seinen normalen Gang geht es durhaus noch etwas dauern darf. Baden Sie das Tier weiterhin warm, das regt an. Wenn in 2 Wochen immer noch nichts da ist, oder das Tier sich plötzlich nicht mehr bewegen will, könnte eine Verstopfung vorliegen. Dann sollten Sie das Tier einem Tierarzt für Reptilien (siehe unterer Lunk auf www.reptilientieraerzte.de) vorstellen. Aber wahrscienlich ist alles in Ordnung.
Ich rate übrigens für die Zukunft dazu, das Tier erst dann zu "wecken", wenn es draussen warm genug ist. Eine "Übergangszeit" im Terrarium oder sonstwie drinnen ist immer der Gesundheit und dem natürlichn Haushalt abträglich.
Sobald Sie Kot bekommen empfehle ich eine Woche später eine Untersuchung einer frischen Probe (siehe www.reptilienlabor.de).
Ich wünsche einen baldigen Schildkrötenfrühling und danke XXXXX XXXXX für eine positive Bewertung der Antwort.
kbiron und weitere Experten für Reptilien sind bereit, Ihnen zu helfen.