So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kbiron.
kbiron
kbiron, Tierarzt
Kategorie: Reptilien
Zufriedene Kunden: 1376
Erfahrung:  Spezialist für Reptilien sowie Vögel, Heimtiere und Exoten www.reptilientierarzt.de www.reptilienlabor.de
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Reptilien hier ein
kbiron ist jetzt online.

Guten AbendMeine Agamen (Pogona Vitticeps) haben grade

Kundenfrage

Guten Abend Meine Agamen (Pogona Vitticeps) haben grade ihren Winterschlaf hinter sich gebracht Doch leider ist eine meiner Lieblinge sehr abgemager ,frisst nichts und hat abund zu Husten oder Würgeanfälle . Alle anderen sind sehr fit . Noch ein par Angaben zur haltung Terra 320x120x160 8x Bright

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Reptilien
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag, was Sie beschreiben klingt sehr nach einer Lungentnzündung. Die geht nicht von alleine weg, sondern sollte schnell behandelt werden, dann wird es dem Tier innerhalb einer Woche mit größter Wahrscheinlichkeit wieder gut gehen.
Suchen Sie einen auf Reptilien spezialisierten Tierarzt auf, der dem Tier ein Antibiotikum geben kann.
Wichtig ist, dass das Mittel nicht oral gegeben wird, sondern gespritzt (am besten Marbofloxacin, verdünnt als Infusion unter die Haut, alle 2 Tage, können Sie nach Anweisung selber machen). Zusätzlich ist die Gabe eine Immunstimulans (Zylexis) und Schleimlösers (Bisolvon) sinnvoll. Halten Sie das Tier warm und lassen Sie es inhalieren (über Kamillenteedampf halten).
Sie finden Tierärzte über den unteren Link auf www.reptilientieraerzte.de
Lesen Sie auch die Informationen auf meiner Internetseite zu Bartagamen.
Ich hoffe, ich konnte helfen und wünsche gute Besserung. Für eine positive Bewertung der Antwort danke ich im Voraus.
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag, ich hoffe, dem Tier konnte geholfen werden. Bitte bewerten Sie noch die Antwort positiv, um die Frage zu schließen. Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Reptilien