So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kbiron.
kbiron
kbiron, Tierarzt
Kategorie: Reptilien
Zufriedene Kunden: 1376
Erfahrung:  Spezialist für Reptilien sowie Vögel, Heimtiere und Exoten www.reptilientierarzt.de www.reptilienlabor.de
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Reptilien hier ein
kbiron ist jetzt online.

bartagame blut im stuhl rest hengt noch am after

Kundenfrage

bartagame blut im stuhl rest hengt noch am after
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Reptilien
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 4 Jahren.

kbiron : Guten Abend. Bewahren Sie den Kot auf, er sollte morgen zur Untersuchung eingeschickt werden. Ich antworte morgen ausführlicher, kann gerade nur mit Handy tippen.
JACUSTOMER-awewi6ke- :

kann das ganze ein problem für das tier darstellen und kann es dabei verenden

Experte:  kbiron hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag, das sinnvollste wäre eine mikroskopscihe Untersuchung des Kots. Dabei kann festgestellt werden, ob es tatsächlich Blut ist und ob ein Parasitenbefall vorliegt. Dieser könnte ursächlich sein. (Siehe www.reptilienlabor.de) Es kann auch sein, dass es nur rote Pigmente sind. Manchmal sind Heuschrecken mit einem Pilz befallen. Dieser ist absolut harmlos für die Bartagamen, führt aber zu Verfärbungen am Kot, die genauso aussehen wie Blut. Sollte das Tier sonst irgendwie auffällig sein, empfehle ich eine Untersuchung des Tieres durch einen auf Reptilien spezialisierten Tierarzt. Sie finden Tierärzte über www.reptilientieraerzte.de (unterer Link).
Wenn das Tier nur einmal etwas blutigen Kot ausgeschieden hat und sonst alles in Ordnung erscheint, wird wahrscheinlich nichts ernstes vorleigen. Dennoch ist natrülcih trotzdem möglich, dass etwas schwerwiegenderes dahintersteckt.
Im Zweifelsfall also zum Tierarzt, ansonsten erstmal nur Kotuntersuchung. Lesen Sie auch die Hinweise zu Bartagamen auf www.reptilientierarzt.de
Ich hoffe, ich kontne helfen und wünsche gute Besserung. Für eine positive Bewertung der Antwort danke ich im Voraus.
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag, haben Sie noch Fragen? Sonst vergessen Sie bitte nicht, die Antwort positiv zu bewerten. Vielen Dank!