So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr_Grassl.
Dr_Grassl
Dr_Grassl, Tierarzt
Kategorie: Reptilien
Zufriedene Kunden: 266
Erfahrung:  Vögel, Reptilien, Amphibien, Heimtiere
56668378
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Reptilien hier ein
Dr_Grassl ist jetzt online.

Hallo mein Bartagamenmännchen ist sehr passiv seit 3 Tagen

Kundenfrage

Hallo mein Bartagamenmännchen ist sehr passiv seit 3 Tagen und er sieht sehr gelb aus. Und er frisst nicht. Auch ist sein Bart ganz schwarz und seine Atmung ist deutlich sichtbar.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Reptilien
Experte:  Dr_Grassl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Abend,
nach der Beschreibung der Symptome, die Ihre Bartagame zeigt könnten verschiedene Probleme vorliegen, die unter anderem die Atmung beeinflusst:
1) es könnte ein Problem im Lungenbereich vorliegen, häufig kommen Lungenentzündungen vor (besonders wenn die Bartagamen auch am Boden in der Wohnung herumlaufen), zum anderen kommen bei älteren Bartagamen auch Herzprobleme vor, welche sekundär auch die Lunge beeinflussen (Wasser in der Lunge).
2) es könnte ein Problem vorliegen, das indirekt die Lunge beeinflusst: z.B. wenn etwas auf die Lunge drückt, dazu zählen Verstopfungen des Magendarmtraktes (häufig durch Aufnahme von Bodengrund bzw. Sand, Fremdkörper (z.B. Plastikpflanzen, Steine etc.)), Vergrößerungen von Organen (Leber), Ansammlung von übermässig Flüssigkeit im Körper (bei organischen Problemen, Entzündungen, Parasiten), Tumore bei älteren Bartagamen, Eier/ Follikel (natürlich nur bei weiblichen Tieren).
Um dem Tier zu helfen, sollte also schnell ein auf Reptilien spezialisierter Tierarzt aufgesucht werden. Unter www.agark.de finden Sie Spezialisten nach PLZ geordnet. Zu Hause können Sie in diesem Fall nicht wirklich viel tun. Sie können die Bartagame vorsichtig im warmen Wasser baden (nur soviel Wasser, daß sie nicht ertrinken kann) für 10 Minuten. Sie können ev. versuchen mit ihr zu inhalieren (mit physiologischer Kochsalzlösung, Emser Salz oder Kamillosan). Im Prinzip ist aber unbedingt eine Untersuchung und eine Diagnose nötig um schnell eine optimale Therapie einzuleiten, denn wie Sie den Zustand der Bartagame beschreiben, klingt dies schon sehr ernst.
Bitte nehmen Sie zum Tierarzt auch eine Kotprobe mit. Unter www.reptilientierarzt.de, info, Bartagamen, stehen alle wichtigen Infos zur Haltung, UV-Beleuchtung, Fütterung aus tierärztlicher Sicht.
Tut mir leid, daß ich Ihnen keine Therapie für zu Hause geben kann, wichtig ist wirklich die Ursache zukennen um schnell sinnvoll zu therapieren. Sollten Sie noch Fragen haben, stehe ich gerne zur Verfügung.
Alles Gute! Vielen Dank!
Experte:  Dr_Grassl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
ich hoffe, Sie konnten schon einen auf Reptilien spezialisierten Tierarzt in Ihrer Nähe ausfindig machen. Alles Gute. Danke fürs Akzeptieren im Voraus. Viele Grüße!