So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an kbiron.

kbiron
kbiron, Tierarzt
Kategorie: Reptilien
Zufriedene Kunden: 1372
Erfahrung:  Spezialist für Reptilien sowie Vögel, Heimtiere und Exoten www.reptilientierarzt.de www.reptilienlabor.de
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Reptilien hier ein
kbiron ist jetzt online.

Hallo... mein Sohn und ich sind seit einigen Wochen stolze

Kundenfrage

Hallo...

mein Sohn und ich sind seit einigen Wochen stolze Besitzer einer männlichen Bartagame, ca. 5 Jahre alt, die leider schon beim Züchter, eine *dauerhafte* Malesche* am Maul aufgewiesen hat. Man muss dazu sagen, dass der arme Kerl sich oftmals am spiegelnden Glas des Terra´s mit seinem Spiegelbild *beult*
Zur Zeit häutet sich der kleine Knabe, besonders wiederholt am Maul bzw. im Maulbereich und drum herum, so, dass dort seit heute, akut, eine offene Stelle ( ähnlich einer kleinen Hasenscharte) zu sehen ist.Sie blutet nicht und wirkt nicht entzündet!

Er frisst zur Zeit regelmäßig, trinkt gelegentlich und hat ca. alle 1-2 Wochen ein mal Stuhlgang. Gelegentlich *verkrümelt er sich ein wenig und ist dann einige Stunden *maulig, soll heißen, kommt aus seinem Versteck nicht raus und wirkt eher etwas träge!

Die Grundsatzfrage ist folgende...müssen wir uns Sorgen machen, wegen des Schuppenausfalls am Maul?

Der nächste Repto- Tierarzt wohnt leider sehr weit weg von hier!


Mit freundlichen Grüßen,

Florian & Torsten
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Reptilien
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
einen Teil der Fragen habe ich bereits im anderen Thread beantwortet (siehe dort).
Sie finden eine Liste reptilienkundiger Tierärzte unter www.agark.de, vielleicht ist ja doch einer in Ihrer Nähe.
Bitte stellen Sie dsa Tier baldmöglichst vor, durch die Verletzungen kann es auch zu einem Bruch oder zu Schwund von Knochen im Oberkiefer kommen.
Um ein Angreifen des Spiegelbildes zu vermeiden, können Sie das Terrarium vorerst mit Pappe oä von innen abdecken.
Gute Besserung, und vielen Dank für das Akzeptieren der Antworten im Voraus.!
kbiron, Tierarzt
Kategorie: Reptilien
Zufriedene Kunden: 1372
Erfahrung: Spezialist für Reptilien sowie Vögel, Heimtiere und Exoten www.reptilientierarzt.de www.reptilienlabor.de
kbiron und weitere Experten für Reptilien sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag und vielen Dank für das Akzeptieren. Sie haben die Frage zweimal gestellt und eine ausführlichere Antwort bei der ersten Frage erhalten. Bittel lesen (und ggf. akzeptieren) Sie diese. Es wäre fair wenn Sie die Bewertung Feedback-Quote: Neutral
Kommentare: Die Antwort hätte ich mir ein wenig präziser gewünscht
in positiv ändern würden.

Vielen Dank!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Hr. Dr. Biron...

 

leider muss ich Ihnen mitteilen, dass Justanswer uns lediglich Ihre zweite Nachricht hat zukommen lassen! *Es betraf unsere Bartagame, mit der Wunde am Maul*

 

Auch das von Ihnen angebotene Nachlesen, zu unserer Frage, in einem anderen Thread, von Ihnen, war uns leider GARNICHT möglich!

 

Die Antwort wurde von mir mit dem vereinbarten Honorar beglichen.

Justanswer hat sich sogar erlaubt, die Frage zwei mal zu berechnen, obwohl ich keine Antwort oder Bestätigungmail erhalten habe.

Das kläre ich aber gerne intern mit dem Netzanbieter!

Im Augenblick bin ich erst einmal etwas verärgert über Justanswer.

 

Für den zweimalig berechneten Betrag, den ich noch nicht einmal akzeptieren konnte bzw. habe, hätte ich bestimmt schon eine ähnliche Antwort, durch meine Ortsansässigen Tierärzte, ohne Reptilienerfahrung, bekommen.

 

Nun werde ich mich erst einmal an unser eigenes Landes Vet. Lab. wenden, um weitere Antworten zu erhalten.

 

Wir möchten uns trotz aller Schwierigkeiten, die Justanswer anscheinend mit sich bringt, für Ihr Engagement bedanken!

 

Florian und Torsten

 

 

Ich kann leider aufgrund der von Ihnen gegebenen Antwort, die mir jeder Veterinäer vor Ort auch hätte geben können, meine neutrale Bewertung nicht ändern, da ich mir von einem Facharzt für Reptilien, eine etwas differenziertere Antwort gewünscht hätte..., die es,...wie schon erwähnt, leider NICHT gegeben hat!

 

 

Experte:  kbiron hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag, unten fidnen Sie die Antwort, die ich Ihnen zuerst geschrieben hatte. Sie haben wie erwähnt zweimal die Frage gestellt und zwei unterschiedliche ID's bei justanswer bekommen. Daher wahrscheinlich auch die doppelte Berechnung. Unter jeder können Sie nur die jeweilige Frage+Antwort öffnen.
Dies ist der Link zur 1. Frage (ich weiß nicht, ob Sie ihn öffnen können...) http://www.justanswer.de/tiermedizin/4y6vz-hallo-mein-sohn-und-ich-sind-seit-einigen-wochen-besitzer.html
Bevor Sie neutral bewerten, wäre es nett gewesen, einfach nochmal nachzufragen.
Von "irgendeinem" Tierarzt werden Sie leider wahrscheinlich keine ausreichende Antwort bekommen. Lesen Sie auch die Links, die ich Ihnen geschickt habe.
Für meine zwei (!) Antworten habe übrigens insgesamt ein Honorar von ca. 5 Euro bekommen (abzgl. MwSt.)...
Für ein weiteres "Akzeptieren" wäre ich dankbar.

Guten Tag,
am besten wäre es, das Tier einem auf Reptilien spezialisierten Tierarzt vorzustellen. Dieser kann beurteilen ob und wie behandelt werden soll und ob vielleicht eine lokale Infektion vorliegt.
Ansonsten ist die Wunde stets sauber zu halten, z.B. mit Prontosan oder Octenisept zu spülen und eine Heilsalbe kann aufgetragen werden. Am besten wäre hierfür Wederm geeignet, aber es geht auch eine Lebertran-Zinksalbe. Sollte dies ständig mit Sand verkleben, ist eine vorübergehende Quarantänehaltung auf Zeitungspapier ratsam.
Unabhänbgig davon, haben Sie schonmal eine Kotprobe untersuchen lassen? Informationen fidnen Sie auf www.reptilienlabor.de
Lesen Sie auch die Informationen zur Bartagamenhaltung auf www.reptilientierarzt.de
Ich empfehle übrigens unbedingt die zusätzliche Bestrahlung mit der Osram Ultravitalux (siehe Infoseite auf der genannten Homepage), da ALLE handelsüblichen Lampen (Bright Sun etc.) nicht ausreichend sind.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen und wünsche dem Tier gute Besserung.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Dr. Biron,

 

nochmals herzlichen Dank für Ihre Bemühungen, die von mir, wie schon erwähnt, bei Justanswer beglichen wurden.

 

Es scheint bei dem Anbieter doch ein technisches Problem zu bestehen bzw. vorzuliegen, da Justanswer ein Konto angegeben hat, welches ich dort NICHT besitze, welches mir aber zusätzlich berechnet wurde. Noch nicht einmal die angegebene Mailadresse passt dazu, was ich Justanswer zwischenzeitlich gemeldet habe.

 

Das Sie nur 5,00 € für Ihre Bemühungen honoriert bekommen, ist für mich nicht ganz nachvollziehbar, da der gezahlte Betrag doch um etliches Höher gewesen ist.

Eine allgemeingültige GOE hätte bei solchen Fachfragen wohl ein wenig mehr Sinn gemacht...?!?!?!

 

Wenn ich die berechneten Gebühren für beide Konten und den Ärger nebst der Zeit zusammen rechne, hätte ich schon fast einen Fachkundigen Arzt in Hamburg oder Kiel aufsuchen können!

 

Vielen Dank nochmals, trotz aller Unstimmigkeiten, für die wir wohl beide, in diesem Fall nichts konnten!

 

Das nächste mal werde ich mich lieber gleich an Ihre Homepage oder mein Ortsansässiges Vet.- Med. Landeslabor wenden.

 

Mit freundlichen Grüßen verbleibend,

 

Florian und Torsten

 

 

 

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • kbiron

    kbiron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    266
    Spezialist für Reptilien sowie Vögel, Heimtiere und Exoten www.reptilientierarzt.de www.reptilienlabor.de
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von kbiron

    kbiron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    266
    Spezialist für Reptilien sowie Vögel, Heimtiere und Exoten www.reptilientierarzt.de www.reptilienlabor.de
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1122
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    4102
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1150
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4279
    praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierexpertin/2014-8-31_221147_Tehnja1.64x64.jpg Avatar von Kleintierärztin

    Kleintierärztin

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    3376
    Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin