So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kbiron.
kbiron
kbiron, Tierarzt
Kategorie: Reptilien
Zufriedene Kunden: 1376
Erfahrung:  Spezialist für Reptilien sowie Vögel, Heimtiere und Exoten www.reptilientierarzt.de www.reptilienlabor.de
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Reptilien hier ein
kbiron ist jetzt online.

Guten Morgen, besitze ein 1 1/2 Jahre altes Cham leon (Bock

Kundenfrage

Guten Morgen,
besitze ein 1 1/2 Jahre altes Chamäleon (Bock Furcifer pardalis). Seit etwa 10 Tagen
hat es zwischen den Vorderbeiden eine Verdickung ( "Aussackung"). Es ist nichts verhärtet.
Das Cham frißt schlechter und versteckt sich mehr als früher.
Was kann das sein?
MfG
Karl-Heinz
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Reptilien
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
ohne das Tier zu sehen, ist es schwer hier genau etwas zu sagen. Befindet sich die Umfangsvermehrung im Bereicht zwischen vorderem Ende Brustbein und der Zunge? Chamäleons haben dort einen weiteren Luftsack. Dieser kann sich manchmal entzünden. Eine Infektion der Atemwege ist auch möglich. Frißt das Tier noch?
Des weiteren kann es sich auch um Probleme mit dem Zungenapparat handeln. Diese sind häufig bedingt durch mangelnde UVB-Beleuchtung und daraus resultierenden Kalziummmangel.
Idealerweise stellen Sie das Tier einem auf Reptilien spezialsierten Tierarzt (s. www.agark.de) vor. Dieser kann dann untersuchen, ob es sich um eines der genannten Probleme handelt oder auch um etwas anderes (Abszeß etc.) und dann entsprechend behandeln. Da sich die möglichen Ursachen stark unterscheiden, gibt es ledier auch keine allgemeinen Therapietips. Lesen SIe auch die Informationen auf meiner Internetseite.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen, wünsche dem Tier gute Besserung und danke im Voraus für ads Akzeptieren.
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag, haben Sie einen Kollegen in Ihrer Nähe gefunden? Bitte vergessen Sie nicht zu "akzeptieren", danke!