So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 16071
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Darf ein Pferdedentist einen angebrochenen Schneidezahn ohne

Kundenfrage

darf ein Pferdedentist einen angebrochenen Schneidezahn ohne Sedierung und ohne diagnostische Hilfsmittel entfernen ? Bei meinem Pferd war ein Eckzahn angebrochen, jedoch nicht abgebrochen. Diese Verletzung hatte sich am Tag einer Routinekontrolle ereignet und der behandelnde Pferdedentist hat diesen Zahn mit einer Zange, ohne das Pferd zuvor sediert zu haben, entfernt. Es wurde jedoch nur die Zahnkrone entfernt, die Wurzel steckte noch im Zahnfleisch. Diese musste dann durch meinen Tierarzt in einer sehr aufwendigen OP entfernt werden. Kann man den Pferdedentisten dafür haftbar machen ?
Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 7 Monaten.

Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Wenn es sich um einen Tierarzt oder einen anderen anerkannten Beruf gehandelt hat, wäre dies denkbar. "Pferdedentist" in der Form ist nicht gängig und kein anerkannter Beruf. Sie können sich dann an die zuständige Behörde oder Kammer wenden. Genaues müssen Sie dann mit einem Anwalt besprechen.

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde