So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 16178
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Pferd ist chronisch lahm

Kundenfrage

Guten Morgen!
ich habe folgende Frage: Mein Pferd ist chronisch lahm und steht eigentlich in der Herde.
Er ist erst 6 Jahre alt und mit Abstand der Jüngste. Er steht oft alleine und ist im Rang sehr niedrig, was merkwürdig ist, da er schon eine imposante Erscheinung ist und sich sicherlich gut wehren könnte. Da ich leider im Gerichtsverfahren gegen den Verkäufer bin , warte ich auf den Gutachter-Termin. Ich habe den Eindruck ,dass er ziemliche Schmerzen hat und würde ihm gerne bis zum Termin Equi regelmäßig geben. Darf ich das? Baut sich ein Spiegel auf? Dauert es lange, bis der wieder abgebaut ist? Ich bekomme ca. eine vor dem Termin Bescheid und würde das Medikament dann sofort absetzen. Reicht das?
MfG *********
Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 9 Monaten.

Hallo,

nein dies reicht nicht es sollte minderstens 2-3 Tage abgesetzt sein,je länger es verabreicht wird desto länger dauert es auch bis es vollständig abgebaut ist,um eine doch schon erkennbare Lahmheit wieder zu sehen aberca 48 Std,ein Tag ist meist nicht ausreichend.Was wurde nun als Ursache diagnostiziert,wurde es überlegt eine CT oder Kernspinnuntersuchung durchführen zu lassen,wo bzwwelcher Bereich befindet sich die Lahmheit? Die Größe ist nicht aussagekräftig bzgl der Rangordnung es gibt Herden wo die kleinsten Tiere die Rangoberstens sind.

beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde