So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 16313
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Aggressiver Mini-Shetland-Hengst

Kundenfrage

Hallo Frau Morasch,
wir haben Probleme mit einem durch Stutennachbarschaft erheblich aggressiven zehnjährigen Mini-Shetland-Hengst auf der Weide. Bringt temporäre chem. Kastration z.B. mit Equity etwas? Vielleicht können Sie mir einen Tipp geben.
Viele Grüße
***************
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, man könnte es mit der chemischen Kastration,equityversuchen dies wirkt aber leider nicht immer ,d.h. bei einigen Hengsten muß man dies mehrmals spritzen und hilft dann doch nur begrenzt oder auch garnicht. Die beste Lösung wäre sicher für alle den Mini-Shettyhengst kastrieren zu lassen,dies ist jederzeit möglich und hat dann auch eine dauerhaft bleibende Wirkung. Beste Grüße und alles Gute Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde