So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Hallo, mein Pony hat sich vor einigen Wochen auf der Weide

Kundenfrage

Hallo,
mein Pony hat sich vor einigen Wochen auf der Weide bei Regen unterkühlt und hat stark gefroren. Er zeigt nun immer wieder eine erhöhte Schmerzempflindlichkeit im Bereich Kreuzbein/Lendenwirbel, wenn ich mit einem Striegel putze oder etwas fester mit der Hand drücke. Er zeigt normal keinerlei Rückenprobleme, Sattel wurde erst überprüft. Die Bewegung ist vollkommen normal und locker. Zudem ist er gehfreudig, wie immer. Selbst unter dem Sattel merke ich keine Veränderung.
Kann die Muskelverspannung durch das Frieren und die damit verbundene Verspannung ausgelöst worden sein? Wie kann ich ihn bei der Heilung unterstützen?
Herzliche Grüße ***** ***** Dank
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
hallo,

ja dies kann durchaus noch die folge der verkühlung sein,daß es dadurch zu einer muskelverspannung im lendenbereich gelkommen ist.ich würde ihnen raten wenn es erneut wieder kühl und regnerisch ist ihn mit einer dünnen regendecke rauszustellen.ferner können sie die stelle mit franzbrandwein einreiben,dies fördert die durchblutung.auch ein ergänzungsfutter czur untersttüzung der muskulatur wie equitop myoplast von der firma böhringer,erhalten sie bei einem kollegenkönnen ihm zur unterstützung in form einer vier bis sechs wöchigen kur geben .viel vorwärts-abwärts reiten damit sich die muskulatur wieder noch besser lockert.

beste grüße und alles gute

corina morasch
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde