So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 6963
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis und Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, wir haben ein Pferd mit einer guten AKU gekauft. Mit

Kundenfrage

Hallo,
wir haben ein Pferd mit einer guten AKU gekauft. Mit einer leichten Schiefe in der Hüfte. Heute hat die Sattlerin festgestellt, dass es eine ziemliche Schiefe...ca. 10 cm ist und wie sie im Moment feststellen kann, anscheinend ein verheilter Hüftbruch ist..er zuckt auch zurück bei Berührung..wir hatten eine große AKU angeordnet...und der einzige Kommentar bei Palpation darin ist:" rechte Hüfte tiefer als linke, sonst ok."
Fehler Tierarzt??
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,
wenn auf den Röntgenbilder kein Anhalt für eine Fraktur besteht, wird die Schiefe des Pferdes nicht durch eine alte Fraktur bedingt sein.
Denkbar ist eine angeborene Beckenfehlstellung, wodurch sich diese Schiefe ergibt. Allerdings sollte auch an eine Muskel-Bänderverspannungsproblematik gedacht werden- ich würde daher unbedingt raten, einen Osteopathen hinzuzuziehen- zusätzlich kann auch gezielte Physiotherapie weiterhelfen.
Bester Gruß!

Haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox- ohne dass Sie vorher das Smiley "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.

Vielen Dank
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.

Haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox- ohne dass Sie vorher das Smiley "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.

Vielen Dank