So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt-online.
Tierarzt-online
Tierarzt-online, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 2595
Erfahrung:  TierärztinTrainer B Trainer C
76215251
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Tierarzt-online ist jetzt online.

Guten morgen. Ich hab seit ein paar tagen dass gefuehl dass

Kundenfrage

Guten morgen. Ich hab seit ein paar tagen dass gefuehl dass mein shetlandpony 10 j. Nicht richtig pinkeln kann. Er kommt morgens zum fuettern in die box stellt sich kurz breitbeinig hin. Geht dann aber doch fressen ohne dass was gekommen ist. Heute morgen kam ein kleiner schluck und man hat gesehen dass er gepresst hat. Sollte ich doch lieber jemanden anrufen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Morgen,

 

es kann sein, dass sich Ihr Pony eine Blasenentzündung geholt hat. Deshalb ist es wichtig, dass möglich schnell der Urin untersucht wird.

Auch sollte abgeklärt werden, ob andere Ursachen, z. B. Störungen von den Nieren oder in seltenen Fällen auch einmal Harngries oder Harnsteine die Ursache sind.

 

Da der Zustand schon seit einigen Tagen besteht, würde ich heute noch Ihren Tierarzt kommen lassen.

Es besteht sonst die Gefahr, dass es zu einer Wasserkolik kommt, d. h. dass das Poni garkeinen Urin mehr absetzen kann und Koliksymptome zeigt. Auch kann, wenn es eine Blasenentzündung ist, es zu einer aufsteigenden Infektion in den Nierenbereich kommen.

 

Bis dahin sollten Sie das Pony nicht in den Regen stellen, oder nur mit wasserdichten Decke. Keine Belastung, kein Reiten, bis die Ursache abgeklärt ist.

Bei einer Entzündung wird der Tierarzt ein Antibiotikum spritzen.

Ansonsten sind weiterführende Untersuchungen erforderlich.

 

 

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort helfen. Haben Sie noch weitere Fragen?

Ich antworte Ihnen gerne direkt noch einmal.

 

Sie haben keine Frage mehr? Bitte vergessen Sie nicht, meine Antwort durch das Klicken auf ein positives Smiley zu bewerten, denn nur dann kann meine Arbeit von JA bezahlt werden.

Vielen Dank im Voraus!

 

Ich wünsche Ihnen frohe Feiertage und dass es Ihrem Pony schnell wieder besser geht.

 

B. Hillenbrand

Tierärztin

Experte:  Tierarzt-online hat geantwortet vor 3 Jahren.

Lieber Fragesteller

 

Haben Sie noch weitere Fragen? Ich werde sie Ihnen natürlich gerne beantworten.

Wenn Sie keine Fragen mehr haben, möchte ich Sie höflichst an eine neutrale oder positive Bewertung erinnern, welches die Voraussetzung für die ordnungsgemäße Bezahlung der Antwort ist.

Seien Sie fair!

Bewerten können Sie die Antwort, indem Sie auf eines der "positiven" Smileys (Frage beantwortet, informativ und hilfreich, Toller Service) klicken.

Bitte beachten Sie, dass kostenlose tierärztliche Auskunft nach Berufsrecht nicht zulässig ist

Ein schönes Weihnachtsfest!

 

B. Hillenbrand

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde