So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 16170
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Wallach, geb. 1994, WB, Lette- ehem. Sportpferd, aus Zeitmangel

Kundenfrage

Wallach, geb. 1994, WB, Lette- ehem. Sportpferd, aus Zeitmangel nur noch Box und Paddock- akut Schwellung vor der Schlauchtasche in der Nabelgegend, handtellergross, ca. 2 cm dick, derb, Pferd urzatmig bei Belastung, lässt schnell wieder nach,(untrainiert), bekannte Bradykardie unkl. Ursache, EKG o.B.: Herzinsuffizienz?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

die Ursache für ein solches Ödem wären:

-Entzündung vom Präputium
-Infektion
-Allegemine Entzündung
-organuische Probleme
-Stoffwechselerkrankung

Haben sie selbst einmal rektal die Temperatur gemessen um einen fiebrigen Infekt auszuschließen,Fieber ab 38,5.Ich würde ihnen empfehlensowohl Herz als auch Lunge genauer untersuchen zu lassen und ein Blutbild machen zu lassen.Da auch ein Lungeproblem als Ursache der Bradykardie in Frage käme.Bei einem Herzproblem wäre dann ein Herzultraschall empfehlenswert.Zunächst würde ich aber empfeheln andere Ursachen wie Lungenprobleme etc auszuschließen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

...Stoffwechselerkrankungen/Infektion schliesse ich aus. Temp. ist normal, Niere, Leber laborchem. normwertig, Lunge frei. Wo sind die üblichen Körperregionen für Ödeme bei Herzinsuff. ?


 

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,
meist unter dem Vorderbauch und Brustbereich,eventuell bei einem deutlich fortgeschrittenen Stadium auch die Beine.Dort wo ihr Pferd geschwolen ist handelt es sich sehr häufig um eine Entzündung vom Präputium ausgehend,waschen dieses mit einer jodhaltigen Lösung mit Hilfe eines Schwammes au,da es gerade in den Schleimhautfalten das Smega und Schmutz ansammelt und dies dann zu einer Entzündung führen kann.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde