So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 16176
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Pferd hatte vor vier Wochen einen starken Leistungsabfall

Kundenfrage

Mein Pferd hatte vor vier Wochen einen starken Leistungsabfall so das er zum bewegen fast nimmer zu motivieren war. Bluttest war lg Tierarzt durchwegs positiv aber er hat beim Abhören festgestellt das das Herz zu schnell schlägt und ein rasselndes Geröusch macht. Nächsten Tag herzultraschall, keine besondere Diagnose. Linker Vorhof minimal vergrößert aber klappen schließen ganz normal, Blut fließt wohl auch ganz normal. Also wurde mir gesagt dann könnte es nur eine Herzmuskelentzündung sein. Er bekommt 2 Wochen vasotop herztabletten, metacam und einen Saft mit sorbitol für mehr Sauerstoff und dann sollte die Entzündung weg sein. Heute wieder abgehört, alles ist nach wie vor da. Mein Tierarzt nun fast etwas ratlos. Haben Sie noch eine Idee?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

ich würdec ihnen dringend raten bei ihren Pferd ihr Pferd in einer Pfereklink nochmals diesbezüglich genauer untersuchen zu lassen,neben einen Herzultraschall vor und nach belastung auch ein EKG machen zu lassen ,je nach Befund kann man dann auch gezielter behandeln,Vasotop ,ein Digitalispräparat gibt man in der Regel nur bei einen entsprechen Herzproblem wie Herzklappeninsuffizienz.Sollte man diesbezüglich keinen wwirklichen Befund erhalten,müßte man auch nochmal ein erweitertes Blutbild m,achen lassen ,und auch auf Infektionskrtankheiten wie Borreliose,Leptospirose etc testen lassen.Wie gesagt ich würde empfehlen ihn in einer Pferdklink vorzustellen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde