So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 16250
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Tag, unserem Pferd wurden in beiden Sprunggelenken Chips

Kundenfrage

Guten Tag, unserem Pferd wurden in beiden Sprunggelenken Chips entfernt, alles verlief problemlos und er ist zwischenzeitlich ohne Probleme zu arbeiten. In Maßen natürlich, er ist erst 4 Jahre alt. Meine Frage wäre, ob es ZUsatzpräperate gibt, die man fürttern kann, um eine weiter entstehung zu verhindern, bzw. das weiter Wachstum und die Kräftigung von Bändern, Sehnen etc zu unterstützen.

Danke renntuerk
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

ja es gibt einige Produkte dafür ,z.B. wäre Mobifor ultra von der Firma Nutrilabs zu empfehlen,dies enthält Hyarulon,Ingwer etc.Auch Alvitan Cartilagovon der Firma Albrecht wäre hierfür sehr gut geeignet.Diese Produkte sollte man aber nicht ständig sondern in Form einer Kur über 4-6 Wochen 2-3 im Jahr geben.Die Entstehung von Chip beruht auf eine genetische Komponente sowie durch Mängel in der Aufzucht,wichzig ist daher auch einem Pferd mit einer solchen Problematik Zeit zu geben und dieArbeit langsam zu steigern und erst mit 5 Jahren dann verstärkt mit der "eigentlichen Arbeit" zu beginnn.auch auf gutes quatitativ hochwertiges Futter ist zu achten,insbesondere auch ein Mineralöfutter dazugeben.

 

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde