So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 16079
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo mein Pferd 20 Jahre alt hat seit vier Tagen in der Sattellage

Kundenfrage

Hallo mein Pferd 20 Jahre alt hat seit vier Tagen in der Sattellage rechts kleine Knubel bzw. Knoten unter der Haut. Sie bilden ein S unter der Haut, dieses S ist ca. 5 cm lang. Was kann das sein? Das Pferd empfindet keinerlei Schmerz an dieser Stelle. Ich bin ratlos.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Diese Knubbel können verschiedene Ursachen haben, dies müssten wird weiter eingrenzen. Sie diese eher hart oder weich? Können Sie diese verschieben oder sind diese eher fest? Juckt es das Pferd dort?

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

sie sind eher hart und lassen sich nicht verschieben. das pferd juckt es nicht. auch sind ansonsten keinerlei schmerzempfindungen beim darüber streichen zu bemerken.

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

danke für Ihre Antwort.

 

Es ist dann sehr wahrscheinlich dass es sich um eine Entzündung der Haarbalgdrüsen handeln. Dies kann vom Schweiss unter der Satteldecke kommen. Wechseln Sie als erste Maßnahme einmal die Satteldecke. Um dann die Schwellungen zu behandeln, ist es am besten mit einer Hydrocortisel Salbe zu behandeln. Diese bekommen Sie in der Apotheke. Tragen Sie diese 2x tgl. dünn auf.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Corina Morasch und weitere Experten für Pferde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


kann das pferd weiter geritten werden oder wi lange sollte eine reitpause sein?

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

danke für Ihre Antwort.

 

Solange keine Schmerzen bestehen und die Knubbel nicht größer werden können Sie weiter reiten. Wechseln sie die Satteldecke einmal die Woche gegen eine frische aus.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde