So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 16071
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Pferd hat nach einem Wanderritt starken Muskelkater und

Kundenfrage

Mein Pferd hat nach einem Wanderritt starken Muskelkater und lahmt vorne links shr stark.Wie kann ich helfen? Danke für eine Hilfestellung.
XXX (Name von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Ein Muskelkater führt normalerweise nicht zu einer starken Lahmheit. Hatten Sie geprüft, ob andere Ursachen, wie Zerrungen, Huflederhautreizungen etc. vorliegen können?

 

Beste Grüße ,

Corina Morasch

Tierärztin

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Beine sind nicht warm oder geschwollen Huflederhaut ist nicht gereizt,es war am Montag noch der Schmied da.Bereits hier war aber eine leichte Lahmheit die von Tag zu Tag mehr wurde.Habe sie heute im Paddock stehen lassen vom Gefühl her würde ich sagen sie wurde nur steifer.Bin total unsicher was ich machen soll.

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Antwort.

 

Es ist auch möglich, dass die Lahmheit nicht direkt aus dem Bein kommt sondern auch aus dem Rücken kommen. Ich würde auf jeden Fall eine Lahmheitsuntersuchung vom TA vor Ort empfehlen.

 

Um die Muskeln zu entspannen können Sie Franzbrantwein zum einreiben nehmen. (Beim und Rücken). Außerdem sollten Sie das Pferd immer eindecken.

 

Geben Sie Arnika D6 Globuli 2x tgl. 15 St,. und Traumeel.

 

Eine Lahmheit vorne ist fast nie ein reiner Muskelkater, deswegen wäre eine Untersuchung sehr wichtig.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte bewerten Sie meine Antwort positiv wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie noch nicht zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch Anklicken einer positiven Bewertung zu honorieren. Vielen Dank XXXXX XXXXX

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde