So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 16408
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo habe eine Stute die ich im Moment auf einem Gestüt stehen

Kundenfrage

Hallo
habe eine Stute die ich im Moment auf einem Gestüt stehen habe zum Besamen seid letzten Samstag wird sie auch Besamt aber seid gestern hat sich ein zweiter Folikel gebildet
Die tierärztin wollte den wegspritzen, dabei Kolapierte meine Stude ist das sehr gefährlich oder sollte ich sie jetzt deshalb nicht mehr Besamen lassen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Tierbesitzerin, sehr geehrter Tierbesitzer,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Ich würde aktuell erstmal nicht mehr Besamen. Es muss eine genaue Ultraschall Untersuchung erfolgen und der Zustand festgestellt. Außerdem sollte ein Abstich gemacht werden und auf Keime untersucht. Lassen Sie den Kreislauf weiter kontrollieren, messen Sie Fieber und geben Sie der Stute erstmal Ruhe. Warten Sie die nächste Rosse ab, um die nächsten Vesuche zu starten.

 

Beste Grüße und alles Gute,

Corina Morasch

Tierärztin

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin