So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an VETDoc.
VETDoc
VETDoc, Tierarzt
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 485
Erfahrung:  seit 1983 in eigener Praxis (Pferde, Haustiere, Nutztiere) tätig
31767310
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
VETDoc ist jetzt online.

Hallo, immer in den Sommermonaten hat unser Pferd Allergie,

Kundenfrage

Hallo,
immer in den Sommermonaten hat unser Pferd Allergie, die sich in schweren Atemgeräuschen und Husten äußert.
Eine Cortison-Behandlung wurde gerade begonnen - Spritzen mit einer Wirkungsdauer von
4-6 Wochen.
Ist das die einzige Möglichkeit oder was kann ich noch tun.
Ist denn die Behandlung mit einer Cortisonspritze alle 4-6 Wochen sinnvoll?
Danke XXXXX XXXXX Antwort.
Lieben Gruß G.Wiener
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 5 Jahren.
...wenn es sich um eine allergisch bedingte astmoide bronchtis handelt, wäre es sinnvoll nach dem auslösenden agens zu forschen, um zusätzlich zu antiallergischen medikationen ( cortison, clenbuterol etc) über eine hyposensibilisierung eine navchhaltige und eventuell die cortison dosis senkende verbesserung des klinischen bildes zu erreichen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde