So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet.
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Hallo, meine Stute hat vor 2 Tagen eine Impfung gegen Hautpilz

Kundenfrage

Hallo, meine Stute hat vor 2 Tagen eine Impfung gegen Hautpilz bekommen. Seit heute nachmittag (d.h. da ist es mir erst aufgefallen) ist ihr linkes Euter sehr stark angeschwollen, straff und etwas warm. Kann das eine Nebenwirkung der Impfung sein? Oder hat das eventuell noch mit der Rückbildung des Euters zu tun, haben das Fohlen im November abgesetzt, aber es ist dann schön gleichmäßig zurückgegangen.
War eben nochmal gucken mit der Hoffnung das es zurückgeht aber ist gleich geblieben. Sollte ich morgen meinen Tierarzt kommen lassen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

leider war nachts kein Tierarzt online.

 

Eine Folge der Impfung ist die Euterschwellung eher nicht. Es liegt vermutlich eine Gesäugeentzündung vor (ist das Euter neben der Schwellung auch gerötet, schmerzhaft und vermehrt warm?, evtl. klopfender Puls; wären weitere Entzündungszeichen). Messen Sie bitte rektal die Temperatur (normal 37,5° -38°). Möglicherweise hat Ihre Stute Fieber (Allgemeininfektion)

 

Stellen Sie Ihre Stute möglichst heute Ihrem Tierarzt vor, sie benötigt vermutlich ein Antibiotikum (lokal und evtl. auch als Injektion) und evtl. auch ein entzündungshemmendes Schmerzmittel.

 

Unterstützend könnten Sie Belladonna D6 und Phytolacca D2 je 3x täglich 5 Globuli geben.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen etwas weiterhelfen und bitte Sie, daran zu denken auf "akzeptieren" zu klicken. Über eine positive Bewertung würde ich mich natürlich auch freuen. Im Voraus besten Dank.

Alles Gute & freundliche Grüße aus Nürnberg,

Udo Kind