So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 16178
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

hallo!ich habe vor kurzen eine schimmestute gekauftt.festgestellt

Kundenfrage

hallo!ich habe vor kurzen eine schimmestute gekauftt.festgestellt habe ich das sie mauke hat.nun habe ich gesehen,das sie wie schwarze schuppen in den beinen und nach oben hi hat.das sie ht man wenn ihre bein usw.nass sind.woher kann das kommen ,oder was kann das sein?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Die Mauke schwächt etwas as Immunsystem. Es kann dann sein, dass sich Pilze oder Bakterien leichter ausbreiten. Sie sollten die stellen 2x Tag gut reinigen, mit Jod waschen und dann Muycofug Salbe auftragen, um mögliche Plize zu bekämpfen. Dies Behandlung sollte nach ca. 4-5 Tagen anschlagen und Sie sollten eine Besserung sehen. Ist dies nicht der Fall sollte der TA vor Ort eine Hautprobe nahmen und im Labor untersuchen lassen. In dem Bericht wird dass das genau passende Medikament zur Behandlung der vorhandenen Keime angegeben.

Wir das Bein auch dick? Dann sollten Sie 2x Tag mit Wasser kühlen und einen TA hinzuziehen. Aufsteigende Infektionen können bis zu einer Blutvergiftiung führen.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

PS: Evtl. sollte der TA Ivomec spritzen, dies hilft "von innen" gehen mögliche Parasiten.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde