So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 16165
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein 4-jähriger Wallach muss im Minutentakt Wasser lassen,

Kundenfrage

Mein 4-jähriger Wallach muss im Minutentakt Wasser lassen, es kommt aber nur sehr wenig bis schließlich ein paar Tropfen. Ich habe ihn für eine halbe Stunde in die Führanlage gestellt, danach kam etwas mehr Urin (ein kleiner Strahl), im Folgenden wieder des Öfteren nur wenige Tropfen. Er frisst und säuft normal und zeigt sich im Übrigen normal, macht keinen kranken Eindruck. Er ist nicht geschoren und hatte bisher nur eine ungefütterte Regendecke drauf. Kann er sich verkühlt haben? Ich habe jetzt eine Abschwitzdecke und eine leicht fließgefütterte Decke drauf gezogen. Gibt es homöopathische Mittel, die Helfen? Kann daraus eine Kolik entstehen?
Für einen Rat wäre ich sehr dankbar.
Mit freundlichen Grüßen
Bettina Lenschow
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

sehr wahrscheinlich hadelt es sich um eine Blasenentzündung möglicherweise durch eine Verkühlung oder Zug verursacht.Ich würde ihnen daher dringend raten einen Tierarzt zu rufen und dies untersuchen zu lassen,insbesonderere eine gHarnuntersuchung machen zu lassen und ihn mit entzündungshemmenden Mitteln wie Metacam oder Finadyne sowie einem Antibiotikum zu behandeln.Ich würde den Tierarzt auch bald möglichst spätestens Morgen konsulitieren,da eine aufsteigende harnwegsentzündung auch die Nieren errreichen kann was zu einer Nierenkolik führen würde.Bis dahin halten sie ihn bitte so warm wie möglich,zur Unterstützung können sie ihn Solidago D6 Globuli 3xtgl 15 Globuli geben,dies wird aber alleiune leider nicht ausreichen.Neben einer Blasenentzündung kämen auch Harngrieß -oder Steine in Frage,dies kann man aber ebenfalls über die harnuntersuchung feststellen,auch dann müßte man mit entzündungshemmenden Medikamenten sowie eh nach Steinzusammensetzung ein lösendes Medikament für die Harnsteine verabreichen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Pferde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Frau Morasch, das hatte ich schon vermutet. Vielen Dank für Ihren Rat, ich werde ihn ernst nehmen.

Viele Grüße und einen schönen Abend

Bettin Lenschow

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

bitte gerne und alles Gute für sie und ihren Wallach

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde