So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 16241
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo. Meine Stute ist tragend und wird anfang März ihr Fohlen

Kundenfrage

Hallo. Meine Stute ist tragend und wird anfang März ihr Fohlen bekommen. Das war für uns gar nicht so selbstverständlich, denn die Stute war die erste Hälfte des letzten Jahres sehr krank. Von unserem Tierarzt bekam ich dann die Info, dass die Stute bei weiterer mangelnder tierärztlichen Versorgung nicht mehr lange zu leben gehabt hätte. Tierärztliche Versorgung war nur durch den Umzug unserer Stute in einen anderen Pensionsstall gegeben. Nun meine Frage. Es gibt eine weitere Stute in der Herde, die auch tragend ist und etwa 4 Wochen eher fohlt als meine. Meine Stute ist gegen diese Stute sehr dick, ich würde fast sagen, doppelt so dick. Gibt es bei Pferden auch, dass sie gegebenenfalls viel Fruchtwasser haben? Im Stall kommen dauernd blöde Anspielungen, dass ich mir 2 Fohlennamen aussuchen soll. Ich weiß, dass Zwillingsgeburten bei Pferden sehr selten sind, aber Gedanken macht man sich ja doch, zumal es auch mein erstes Fohlen ist.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ja es gibt durchaus auch Zwillingesgeburten bie Pferden,wenn auch selten.Dies könnte man aber sehr einfach über eine Ultraschalluntersuchung feststellen,bzw hätte man bei den Unltraschalluntersuchungen insbesondere der2.um den 42 Tag sicher gesehen.Es gibt aber auch wie beim Menschen auch schwangere frauen die daeutlich mehr zunehmen wie andere.dies alleine ist daher kein Krterium für eine Zwillingsträchtigkeit.Wie gesagt ich denke sich brauchen sich daher keine allzugroße Sorgen machen,ich kennen einige Stuten die während der Trächtigkeit immer sehr dick sind und die dann 1 gesundes Fohlen zur Welt bringen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde