So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 16395
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, meine Stute,11 Jahre, leidet seit 1 Woche an Wasserdurhfall,

Kundenfrage

Hallo,
meine Stute,11 Jahre, leidet seit 1 Woche an Wasserdurhfall, meine Tierärztin stellte die Dignose Colitis X.
Blutwerte sind soweit in Ordnung, Leberwerte sind etwas erhöht,Kotprobe hämolisierende Streptokokken sonst nix. Kreislauf ist top, Schleimhäute sind gut durchblutet! Nur den Durchfall bekommen wir nicht in den Griff.
Sie bekommt tägl. 2x 10 l NaCl inkl. Elerktrolyte,zusätzlich Sulfasalazin,Buscopan!
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ich würde ihnen raten ihr 2xtgl Mash zu geben.Ferner gutes Heu über 4-5 Portionen am Tag verteilt.Zudem keine Koppel und Gras geben.Am Besten auf dem Paddock und dort mit Heu füttern.Als Einstreu würde ich Späne empfehelen,da Strh den Durchfall verstärken kann.Als Ergänzung zur Regenerierung der Darmflora Plataferm von der Firma Plantavet,erhalten sie beim Tierarzt oder übers Internet und dies tgl zum Mash dazu geben.Ich habe damit schon recht oft auch chronische Durchfälle erfolgreich behandelt.Wichtig ist bei dieser Fütterung und Haltung minderstens 2-3 Monate dabei zu bleiben,da ein angeriffener Darm meist entsprechend lang braucht umsich zu erholen.Im Herbst Winter ist oft das gras für solche Durchfälle verantwortlich,wichtig ist ausreichend oft gutes heu über den Tag verteilit und Abends zu füttern.Wenn sie noch Fragen haben beantworte ich die gerne .

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin