So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 1189
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

bei meinem jetzt 15 jährigen Wallach wurde vor 8 Jahren eine

Kundenfrage

bei meinem jetzt 15 jährigen Wallach wurde vor 8 Jahren eine Verkalkung am Nackenbandansatz festgestellt. Er bekam eine Unterspritzung und lief jahrelang sehr gut. Jetzt lässt er sich beim Reiten nicht mehr stellen- enge Volten und seitwärtstreten fallen ihm schwer. er stöhnt besonders beim Schulterherein und lässt sich im Linksgalopp nicht stellen. Was kann das sein, dasses jetzt aufeinmal wieder so schlimm ist? LG Hanna
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Leider kann es sein, dass diese Symptome wieder kommen nach einiger Zeit. Wurde aktuell bereits etwas dazu untersucht?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin