So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 16297
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Pferd hat eine Galleneingangsentzündung und hat nun 6

Kundenfrage

Mein Pferd hat eine Galleneingangsentzündung und hat nun 6 Wochen Meta Diät,Maisflocken,gutes Heu und Heucobs bekommen.
Dazu Suma 1l 2 mal tgl 25ml und 2 mal Infusion.
Werte sind schon viel besser aber noch nicht gut,die y gt noch 1+ und die gldh noch auf 2+
Was wäre Ihre weitergehensweise,was sollte ich nun füttern ????
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

um ihnen helfen zu können benötigen ich noch ein paar Informationen:

 

-wie alt ist das Pferd,welche Symtome zeigte es?

-wie wird es geritten bzw gearbeitet?

-haben sich die Symtome bereits deutlich verbessert

-wann war die letzte Entwurmung

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

letzte Entwurmung war vor 7 Wochen mit Equest

es ist ein 12 j alter Engl.Vollblut Wallach,Herdenchef im Offenstall ganzjärig(seit 7 Jahren)

er geht im Unterricht,western,freizeit,englisch(wird aber nie überstrapaziert)

Gurtenzwang,giftig mit den anderen Pferden(hauptsächlich bei den Reitstd mit dem anderen Wallach),hatte keinen hunger mehr,abgemagert war er

 

nun ist er so "dick" wie noch nie zuvor

Gurtzwang ist noch immer

giftig mit dem anderen Wallach und auch ab und an mit den Stuten in der Reitstd ist auch noch

fressen tut er nun sehr gut

er ist SEHR munter

 

 

LG

Alexandra Tilsner

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

waren dies die einzig erhöhten Werte oder gab es sonst noch Auffälligkeiten im Blutbild?Wurde auch der Rücken etc mituntersucht?

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

den rücken hatte ca 5 monate zuvor eine Ta Osteopathin gemacht!

blutbild waren 4 werte betreff leber schlecht,nun noch 2 etwas erhöht,wie schon geschrieben

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

in Ordnung dann würde ich ihnen raten bei der fütterung zu bleiben und zur Ergänzung noch Flor de Piedra D6 in einer Dosierung von3xtgl 15-20 Globuli über 14 Tage und dann auf D 30 einmal am Tag für weitere 14 Tage.Zusätzlich können sie ihn auch mit dem Schüsslersalz Nr 9 Schüsslersalz Natrium phophoricum D6 mit unterstützen.Eine Regeneririeung der Leber benötigt auch einiges an Zeit,daher würde ich ihnen raten dann in ca 6-8 Wochen nochmals ein Blutbild machen zu lassen.Außerdem würde ich ihnen als Ergänzungsfutter Rascave heparen von der Firma Nutrilabs empfehlen,welches die leberfunktion unterstützt,dies erhalten sie übers Internet,da es ein pflanzliches Produkt ist oder auch beim Tierarzt.An der Fütterung würde ich im Moment erst einmal nichts ändern,sollte er "zu dick "werden sollten sie die Menge etwas verringern.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wo bekomme ich diese Globulis und Schüssersalz her?

Weiter meta diät füttern???(ist recht teuer,6 Tage 1 Sack von 40€)

und NOCH ein Ergänzungsfuttermittel????

Wird das nicht zu viel???

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

die Globuli und die SchüsslerSalze erhalten sie rezeptfrei in jeder Apotheke.Sie können es auch gerne versuchen ihn wieder sein herkömmliches Futtter geben und das Rascave als Ergnzungsfutter dazu,dies kommt ihnen dann billiger und sollte dann auch ausreichen.Laßen sie aber bitte in 6-8 Wochen nochmals ein Blutbild machen.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

 

Corina Morasch und 2 weitere Experten für Pferde sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

ich hätte noch mal eine Frage zu den Einnahmen der Produkte!

Das Schüsslersalz Nr.9 wie oft und wie viel???

Und welche D 30 Globulis,wieviele???

 

Liebe Grüße A. Tilsner

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Antwort.

Hier geben Sie bitte jeweils 1x Tag, 15 St.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sorry, das hilft mir gerade garnicht :-(

Von was geb ich ihm 15 St. ???

 

Und WIE heißen die D30 Globulis richtig???

Gibt da ganz viele mit der kombination D 30 !!!

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Antwort.

Es handelt sich wie oben geschrieben um die Flor de Piedra D30. Von diesen und von dem Schüssler Salz Nr. 9 geben Sie 15 St. täglich.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

bei mir steht"erst Flor de Piedra D6 3*tägl. 15-20 14 Tage lang (das ist mir klar)

 

 

???? dann auf D30 1* am Tag über 14 Tage ???? dieses hier weiß ich nicht

 

und zusätzlich das schüsslersalz nr 9 (das ist mir klar)

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Antwort.

Dx ist die sogenannte Potenz, den Wirkstoff gibt es zB in D6 und D30. Sie starten mit D6 und geben dann VON DEM GLEICHEN die Potenz D30. Dies sind andere Globuli, sehen aber genauso aus.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde