So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 6806
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis und Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Habe eine 24j hrige Quater-Stute mit Belastungsrehe. Seit 2

Kundenfrage

Habe eine 24jährige Quater-Stute mit Belastungsrehe. Seit 2 Jahren war alles gut und jetzt fängt sie damit an.Sie ist in jungen Jhren Reining geritten worden u. dann 14 Jahren als Zuchtstute eingesetzt worden. Ich habe sie erst seit 2 Jahren. Am Anfang war alles gut. Sie hat Athrose im Hufgelenk u.d jetzt wurde eine Belastungsrehe festgestellt. Was soll ich tun,mit Bewegung,Reiten und füttern. Ich habe jetzt Marstall Vito.Deine Ruby
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Liieber Nutzer,

Rehemüsli ist prima! Ansonsten Heu und leichte Bewegung je nach Befund der Rehe und Entzündung.

Bitte keine Weide mehr im diesem Jahr-gerade die abgefressenen Weiden sind eine Rehegefahr.

Es ist nicht das Eiweiß sonder das Fructan im Gras was zu Rehe führt.

Schmerzmittel soweit nötig und die Hufe täglich kühlen.

Alles Gute!

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei über d.Button:dem Experten antworten.Über ein Akzeptieren und eine positive Bewertung würde ich mich freuen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde