So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 16233
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Sch nen Guten Tag! Was k nnte ich gegen appetitlosigkeit tun

Kundenfrage

Schönen Guten Tag! Was könnte ich gegen appetitlosigkeit tun? Mein Haflingerwallach ist 2 Jahre alt. Zähne sind gut. Solange er im Gras war hatte er eine gute Figur.Seid kurzem bekommt er zusätzlich Heu und nimmt sichtbar ab. Er litt ende des Sommers an einem Sommerekzem, das sich durch starken Juckreiz bemerkbar machte. Das ist am Abklingen. Sonst konnte ich nichts bemerken.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Ist der Kot normal?

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja der Kot ist normal.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

wann und mit welchen Medikament wurde er entwurmt? Füttern sie ihm auch etwas Kraftfutter wie Müsli dazu,wenn nein würde ich ihnen empfehlen ihm 2xtgl eine handvoll dazuzugeben,ebenso ein geeignetes Mineralfutter,z.B. Reformin von Höfeler etc.Ferner benötigt er ausreichend Heu ,d.h. ca 1,5-2 kg pro 100kg Körpergewicht,also ca8-9 kg Heu am Tag.Sollte die letzte Wurmkur schon länger als 3-4 Moante her sein wäre es ratsam ihn mit einem BReitbandwurmittel wie Equimax oder Equet zu entwurmen.Wurden die Zähne auch schon einmal kontrollliert,da Kauprobleme auch Ursache für eine schlechte Futterverwertung sein können.

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne noch mal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen. Prinzip von justAnswer ist, die Bemühungen der Experten durch anklicken von „Akzeptieren“ zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank im Voraus.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde