So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kbiron.
kbiron
kbiron, Tierarzt
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 1375
Erfahrung:  In eigener Praxis tätig seit 2003, Dozent für tierärztliche Fortbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
kbiron ist jetzt online.

Hallo , Meine Stute hat eine geschwollene Scham und einen

Kundenfrage

Hallo ,
Meine Stute hat eine geschwollene Scham und einen leicht dicken Nabel . Sie hebt andauernd den Schwanz .Kann mir jemand sagen was das ist?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
Ihre Stute ist höchstwahrscheinlich in der Rosse, das heißt sie ist brünstig und empfengsbereit für einen Hengst.
Das Schwanzheben nennt sich in diesem Fall "blitzen", sie zeigt einem eventuellen Partner ihre geschwollene Vulva.
Es handelt sich also nicht um einen pathologischen (kranken) Zusatand, sondern ist gaz normal.
Während der Rosse, die etwa einmal im Monat für ca. 5 Tage auftritt, ist das Pferd evtl. weniger gut reitbar, da sie launsich, störrisch und berührungsempfindlicher ist.

Den Nabel, der sich eignetlich nicht vernändern sollte, halten Sie bitte im AUge. Wenn sich dieser verändern sollte, sich heißt anfühlt oder sogar Flüssigkeit austritt, melden Sie sich bitte nochmal bzw. melden sich direkt beim Tierarzt vor Ort.

Ansonsten hoffe ich, konnte ich Ihnen weiterhelfen und wünsche dem Pferd alles Gute. Für das Akzeptieren danke ich im Voraus!
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag, bitte vergessen Sie nicht, die ANtwort zu "akzeptieren". Dem Pferd alles Gute!
Experte:  kbiron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag, ich denke Ihre Frage wurde beantwortet. Wenn keine Unklarheiten bestehen, klicken Sie bitte auf akzeptieren, um meine Bemühungen zu honorieren. Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde