So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 6875
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis und Praxis f. Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Ich bin seit letzten Monat Arbeitstechnisch reduziert worden,

Kundenfrage

Ich bin seit letzten Monat Arbeitstechnisch reduziert worden, somit habe ich für diesen Monat sehr wenig übrig für extras.
Nun hat mein Pferd angefangen zu Husten. Kann ich vieleicht zuerst ohne Tierarzt etwas machen (um Kosten zu sparen) ich komme aus der Humanmedizin und habe auch etwas Ahnung?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
Zum einen ist es wichtig, dass das Pferd möglichst staubfrei steht-und jeden Tag longiert wird, damit auch die tiefen Lungenflügel belüftet werden und es abhusten kann.
Insgesamt nicht länger als 20 Minuten, alle drei Gangarten.(Nicht schwitzen!)
Zusätzlich würde ich es inhalieren lassen (z.B. Bronchialtee, im Eimer aufgießen, Kopf des Pferdes darüberhalten-vielleicht mit einer Decke abdecken, wenn es klappt .)
Mehrmals täglich.
Hilft das nicht allein, können Sie ACC- Pulver aus der Apotheke -zum Lösen- aufgelöst mit evtl Traubenzucker eingeben oder über das Futter geben.
Mit 10mg pro Kg Pferd habe ich gute Erfahrung gemacht. Erstmal drei Tage, dann weitersehen. Wird es schlimmer, oder das Pferd schlapp und bekommt Fieber- bitte einen Tierarzt holen!
Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.Drücken Sie dann bitte auf akzeptieren und über eine positive Bewertung würde ich mich freuen.Danke XXXXX XXXXX!
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
wenn Sie noch Fragen haben,
beantworte ich Sie Ihnen gerne.
mfg
Dr.ML Wörner-Lange
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,
haben Sie noch Fragen?
Sonst clicken Sie bitte auf akzeptieren-wie hier üblich als Honorar.
Danke XXXXX XXXXX
Dr.ML.Wörner-Lange

Ähnliche Fragen in der Kategorie Pferde