So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.
know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Pferde
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  aktive Reiterin, entsprechende Weiterbildung
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Pferde hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

Gewichtsverlust nach Stallwechsel, obwohl er mehr Kraftfutter

Kundenfrage

Gewichtsverlust nach Stallwechsel, obwohl er mehr Kraftfutter bekommt aber weniger Koppel und Bewegung hat - Rippenbögen gucken raus !!!!
Verdacht auf Würmer ? letzte Wurmkur 11.11.10 INOMEC-P
oder kann es auch an einer dunklen Box liegen und unsymatischen Stallnachbarn - Sie fiesen sich nur an und fletschen Zähne.
ER verhält sich seit STallwechsel wie der Rangoberste (jetzt 3 Tiere auf einer Koppel)obwohl er in der letzten Herde immer der Rangletzte war (8 Pferde). Seit 3 Monaten sind wird da Was raten Sie mir ?
Kotprobe ? wenn ja wohin LMU in München ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Pferde
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Lieber Besitzer,

hier gibt es verschiedene Ansatzpunkte:

 

Zähne kontrollieren lassen

Kotprobe im Labor untersuchen lassen - LMU ist eine Möglichkeit, kann aber auch ihr tierarzt, wird heute ohnehin meist in Grosslabore geschickt.

Gerne mal im Blindflug ein anderes Entwurmungsmittel versuchen, falls Ivomectin nicht gut ging.

Mal zu den Hauptfütterungszeiten und den Heu-Fütterungszeiten anwesend sein und einfach nur zusehen ..... Ich habe es schon erlebt, dass ein Pferd konsequent vom Heu abgedrängt wurde und ebenfalls brandmager war. Das ging ohne beissen ab, die schweren Pferde schoben das kleine Pferd einfach beiseite.

Darf ihr Pferd eigentlich in Ruhe ans Futter. Frisst er das Rauhfutter langsam oder schnell (Kieferbewegung)

 

Dunkelheit sollte eigentlich keine rolle spielen.

Eher Zähne, Parasiten oder Rangordnung.

 

 

 

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Über eine Akzeptanz meiner Antwort würde ich mich freuen.

Alles Gute und Gute Besserung

Dr. G. Bauer

 

 

 

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Haben Sie noch eine Frage ?

Ansonsten würde ich Sie bitten die Antwort zu akzeptieren. Es wäre sonst nicht fair von Ihnen.

Vielen Dank

Dr. G. Bauer