So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Nagetiere
Zufriedene Kunden: 16586
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nagetiere hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Ich habe einen kleinen Hasenbock der vorgestern 8 Wochen

Beantwortete Frage:

Ich habe einen kleinen Hasenbock der vorgestern 8 Wochen geworden ist. Da ich schon 2 Hasen, die aber schon älter waren, bei einer Kastration eingebüßt habe, wollte ich nie wieder ein Häschen kastrieren lassen. Ein Häschen ist verblutet und gestorben und ein Häschen musste nochmal narkotisier werden und hat die Narkose nicht überstanden. Ich habe so eine wahnsinnige Angst und habe gehört, das Häschen noch sehr jung sein sollen.
Können Sie mir bitte helfen, wann ich meinen kleinen Bock, jetzt 8 Wochen, kastrieren lassen kann.
Vielen vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
Karin Kohlmeier ***@******.***
Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Nagetiere
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Monaten.

Hallo,

da hasen leider sehr früh geschlechtsreif werden ,wird häufig eine frühe kastration empfohlen,ab den 3.Lebensmonat.allerdings reagieren gerade so junge Tiere sehr empfindlich auf eine Narkose,daher empfehle ich eine Kastration erst ab einem halben Jahr,da die Hasen dann besser mit einer Narkose zu recht kommen und somit ein geringeres Narkoserisiko vorhanden ist.Dies ist aber wie gesagt meine persönliche Meinung,viele Kollegen führen auch schon bei jüngeren Tieren die Kastration durch.Der Vorteil liegt darin das sie dann noch keine Jungen gezeugt haben,kastriert man sie erst später muß man sie ab dem 3-4 Monat von den weiblichen Tieren trennen.Wenn ein Kaninchen mit 3-4 Monaten kastriert werden soll,sollte man eine schonende Narkoseart wählen und es damit ganz genau dosieren zu können,fragen sie daher bei dem behandelnden Tierarzt oder Tierklinik nach.Wie gesagt ich würde ihn mit ca 3 Monate von den weiblichen Tieren trennen und erst mit ca 6 Monate dann kastrieren.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Nagetiere sind bereit, Ihnen zu helfen.