So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Nagetiere
Zufriedene Kunden: 225
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nagetiere hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Abend! Ich habe einen dsungarischen Zwerghamster. Bis

Kundenfrage

Guten Abend!
Ich habe einen dsungarischen Zwerghamster. Bis vor 10 Tagen war ich im Urlaub. Eine Kollegin hat alle paar Tage nach dem Hamster gesehen und Futter und Wasser nachgegeben.
Seitdem ich zurück bin ist er nun total hyperaktiv. Sobald er mich sieht beginnt er an der Glaswand zu kratzen. Dabei ist er so wild dass er schon mehrmals von seinem Häuschen gefallen ist. Ansonsten läuft er viel mehr in seinem Rad als vorher und ist manchmal auch schon tagsüber putzmunter.
Auch der tägliche Auslauf beruhigt ihn nicht. Nur mit frischem Futter ist er zu beschäftigen.
Auch ist mir seit zwei Tagen aufgefallen dass er einen starken Buckel macht.
Was kann ich tun?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Nagetiere
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo,

dies kann mehrere Ursachen haben:

-eine psychische Ursache,das er mehr Aufmerksamkeit möchte,Langweile etc

eine krankhafte Ursache wie ein organisches Problem etc

um dies genauer abklären zu können wäre es sicher ratsam und sinnvoll ihn bei einem Kollegen zur Untersuchung vorzustellen,da man nur durch eine Untersuchung vor Ort dies genauer feststellen kann,ob er z.B. ein Problem im Bauchraum hat.Ansonsten würde ich empfehlen ihm soviel Zeit wie möglich zu geben ,sich mit ihm zu beschäftigen etc.Unterstützend könnten sie ihm 2-3xtgl 1-2 Bachblüten Resque Tropfen geben,diese wirken etwas beruhigend ohne das Nebenwirkungen auftreten,erhalten sie rezeptfrei in der Apotheke.Wurde der Käfigstandort verändert?

Beste Grüße

corina Morasch