So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Nagetiere
Zufriedene Kunden: 16620
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nagetiere hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, habe gerade meine 2 Häschen vom ausengehäge rein geholt

Kundenfrage

Hallo, habe gerade meine 2 Häschen vom ausengehäge rein geholt und das eine lag nur da und kann seine hinterbeine nicht mehr bewegen. Es ist etwas kalt und frist auch nichts.an sonsten kann man auch keine Verletzungen sehen, die augen sind normal und auch sonst nichts.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Nagetiere
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

hierfür kann es mehrere Ursachen geben:

-ein trauma,sturz,hängenbleiben und damit verletzung in der Wirbelsäule
-ein Infekt ,bei hasen leider recht häufig,welche mit Lähmungen der Hinterbeine einhergehen
-eine Vergiftung und dadurch verrusache lähmungserscheinungen

.Es wäre sicher ratsam und sinnvoll den hasen am besten heute noch bei einem Kollegen vorzustellen und genauer untersuchen und dann auch gezielt behandeln zu lassen.Bieten sie ihm weiterhin leichtverdauliches Futter wie Kräuter und heu an,keine Körner und kein Gras etc..ferner lauwarmen Fencheltee,notfalls mit einer Pipette eingeben und Wärme gut wäre mit eienr Rotlichlampe einen teil des Käfigs zu bestrahlen ,nicht direkt auf den hasen da dieser sonst überhitzen kann.Ich drücke die daumen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch