So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an kai-mod.
kai-mod
kai-mod,
Kategorie: Nagetiere
Zufriedene Kunden: 1
84422447
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nagetiere hier ein
kai-mod ist jetzt online.

Hallo, ich habe sechs Kaninchen (Deutsche Widder, deutsche

Kundenfrage

Hallo, ich habe sechs Kaninchen (Deutsche Widder, deutsche Riesen und blaue Wiener). Der blaue Wiener hat acht Jungtiere geb. 30.09.15, und ein deutscher Widder hat 11 Jungtiere geb. 14.09.15 , alle sind gesund und munter. Kein Hase ist geimpft. Gehalten werden alle Hasen in einer Holzhütte in der sich die Ställe befinden.
Am Sonntag den 11.10.15 und am Montag den 12.10.15 hatte ich vom Nachbar eine Häsin zum decken, welche einen gesunden Eindruck machte. In der Nacht zum 13.10. sind meinem Nachbar zehn Hasen verstorben und in der fole nacht weitere zwei (auch die von meinem Bock gedeckte Häsin). Ursache ist RHD (Chinaseuche).
Bis jetzt sind bei meinen Hasen noch keine Symptome erkannbar, aber ich vermute, dass sich meine Hasen angeseckt haben. Was kann/muss ich tun? Was wird mit den Jungtieren wenn die Mütter sterben, diese erkranken wohl nicht. Womit kann ich die Ställe desinfizieren, oder muss ich die Ställe mind. acht Monate unbewohnt lassen?
Ich halte seit über 50 Jahren hasen, soetwas hatte ich noch nie.
Vielen Dank ***** ***** Bemühungen,
Mit freundlichen Grüßen
Jens Pflugbeil
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Nagetiere
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
sie sollten in jeden Fall die Jungtiere dann mit 8 Wochen dagegen impfen lassen,auch die Muttertierre wenn sie bis dahin gesund geblieben sind.Wenn die Muttertiere sterben müßten sie die Jungen mit der hand aufziehen,da die Jungtiere aber schon 4 wochen bzw 15 tage sind hätten sie sicher gute Überlebenschancen.Die Käfige in jeden Fall desinfizieren,am Besten mit einem Breitbandesinfektionsmittel wie Meliseptol, zuvor reinigen mit einem Dampfstrahler.mehr können sie nicht machen wenn sich die hasen angesteckt haben werden sie auch innerhalb der nächsten tage daran erkranken wenn dies nicht der fall sein sollte haben sie Glück gehabt,auch dann sollten sie aber zukünftig die tiere gegen RHD impfen lassen.Ich drücke die Daumen.
Beste Grüße ***** ***** Gute
Corina Morasch
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" weiterhin zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.
Beste Grüße ***** ***** Gute,
Corina Morasch
Tierärztin
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.
Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch das positive Bewerten der Arbeit Ihres Experten und JustAnswer freigegeben wird.
Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.
Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team