So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Nagetiere
Zufriedene Kunden: 16394
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nagetiere hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo! Habe zwei Kaninchen. Eins davon niest ständig. War

Kundenfrage

Hallo!
Habe zwei Kaninchen. Eins davon niest ständig. War auch schon beim Arzt. Alles in Ordnung. Habe auch ein Bluttest machen lassen. Auch alles ok. Habe Heu, Stroh alles schon gewechselt. Er niest ständig weiter .Habe keinen Rat mehr. Nase ist zwar nass , aber es kommt nichts raus . Er frisst gut und ist gut drauf.Haben Sie noch einen Rat? Danke. Angelika
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Nagetiere
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

wurde auch ein Abstrich von der Nase genommen und in einem Labor auf Bakterien und auch auf Pilze untersucht,wenn nicht wäre dies ratsam machen zu lassen,da man Bakterien und Pilze nicht über einen Bluttest immer feststellen kann.Auch eine Allerige wäre denkbar,sie sollten in jeden Fall auf eine staubfreie Einstreu und heu achten gegebenfalls dies leicht befeuchten.Unterstützend können sie mit einem Kindernasenspray ,dieses auf ein Wattestäbchen gegeben und damit vorsichtig die Nasenschleimhaut innen betupfen.Unterstützend können sie Echinacea D6 und Bryonia D6 Globuli 3xtgl 2-3 Stück geben,rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.Auch Inhalieren mit Emsersalz ,dieses in einen Topf mit warmen Wasser geben und neben das kaninchen stellen damit es die Dämpfe einatmen kann.

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch