So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Nagetiere
Zufriedene Kunden: 16575
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nagetiere hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo hoffe ihr könnt mir helfen wir haben uns vor 3 Monaten

Kundenfrage

Hallo hoffe ihr könnt mir helfen wir haben uns vor 3 Monaten 1 meerschweinchen gekauft und seid ein paar tagen verliert er Fell hat komisches fell an manchen stellen und hat so eine wie Schuppenflechte an die stellen und er kratzt sich aber nicht viel nur manchmal was ist das was soll ich machen
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Nagetiere
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

es könnte sich entweder um parasiten wie Milben oder aber um einen Huatpilz handeln,dies läßt sich bei einem Kollegen durch eine enbtsprechende haututnersuchung sehr schnell feststellen und dann auch gezielt behandeln,bei Milben gibt man ein entsprechendes Mittelm,Ivomec,bei Pilz ein Hautpilzmedikament.Bitte geben sie ihm wieder heu,da dies die Meerschweeinchen für die Verdaung etc benötigen sonst bekommtves verdaungsprobleme.Sollte die Hautuntersuchung in Ordnung sein käme dann nur noch ein Mangel in frage,was aber bei entsprechend vielseitiger Fütterung mit Körner,Obst,gemüse und heu heutzutage äußerst selten ist,in solch einem Fall gibt man ein entsprechend Vitaminhaltiges Ergänzungsfutter,auch beim Tierarzt erhältlich.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ja mache ich aber ich nehme an das es von Heu kommt da wir ein anders ausprobiert haben und seid dem hat er es er hat das Heu auch nicht gefressen

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

dann könnte es sich um Parasiten wie Milben handeln aber auch ein Pilz wäre denkbar,ich würde ihnen dann empfehlen ein anderes bergwiesenheu zu füttern,welches eine gute Qualität besitzensollte,guter geruch frei von Staub .

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Und was soll ich machen morgen mit ihn zum Arzt und kann ich ihn irgendwie helfen den er quietscht zwischen durch auch sehr laut

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,

gehen sie Morgen mit ihm sobald wie möglich zu einem Kollegen.Sie können ihm zur Unterstützung Arnika d6 Globuli 3xtgl 2-3 Stück geben und die betroffenen Stellen mit Kamillosanlösung etwas betupfen.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch