So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tierarzt - Homö...
Tierarzt - Homöopathie
Tierarzt - Homöopathie, Dr. med. vet
Kategorie: Nagetiere
Zufriedene Kunden: 12820
Erfahrung:  Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
49600720
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nagetiere hier ein
Tierarzt - Homöopathie ist jetzt online.

Hallo mein Kaninchen hat einen ganz verklebten After mit Stuhl

Kundenfrage

Hallo mein Kaninchen hat einen ganz verklebten After mit Stuhl wie bringe ich es am besten weg. Baden? Freue mich über eine Nachricht
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Nagetiere
Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Tierarzt - Homöopathie :

Hallo,

Tierarzt - Homöopathie :

Sie können das Hinterteil des Kaninchen mit Warmem Kamillenwasser baden und versuchen so den Kot abzulösen. Falls dies nicht zum Erfolg führt, bitte zum Tierarzt gehen, damit dieser die Haare mit einer Schermaschine entfernen kann (evtl. mit leichter Sedierung). Beim Schneiden mit einer Scher besteht eine große Gefahr, daß man Löcher in die haut schneidet.

Tierarzt - Homöopathie :

Eine häufige Ursache für weichen klebenden Kot bei Kaninchen ist die Fütterung von zu viel energie- und eiweißreichen Kraftfutterpellets (zu niedriger Rohfasegehalt)



Die Rationszusammensetzung sollte wie folgt sein (Rohfasergehalt zwischen 14% und 22%):


-Heu: Grundnahrung immer vorhanden, möglichst reichlich füttern


-Frischfutter: nur 2x täglich für 30 bis 60 Minuten, gut zur Hälfte strukturiert (Gras, Löwenzahn, Möhrengrün, Kohlrabiblätter...), zu 1/3 Gemüse (z.B. Möhre, Broccoli, Sellerie, Kohlrabi...), zu allerhöchstens 1/4 Salate und Obst (Apfel, Banane)


-pelletiertes Alleinfutter 1 Teelöffel pro kg Körpergewicht pro Tag (allerhöchstens 1 Eßlöffel pro kg pro Tag)



Sollte der Kot sich durch eine Futteroptimierung nicht normalisieren oder Ihr Kaninchen sonst nicht völlig fit sein, lassen Sie Ihr Kaninchen und den Kot bitte tierärztlich untersuchen.



Unterstützend können Sie folgendes tun:


-Bene-Bac-Pulver oder ProPre-Bac-Suspension (beide von albrecht, gibt´s beim Tierarzt): unterstützen die physiologische (=normale, erwünschte) Darmflora


-Nux vomica D6 5Globuli 2xtäglich mit etwas Wasser mit Spritze ins Maul geben.

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,
da mir angezeigt wurde, daß Sie offline sind, ist der Chat beendet. Sie können jedoch hier im Frage-Antwort-Modus weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Ich antworte gerne noch einmal.
Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten, den allgemeinen Abläufen bei just-answer entsprechend meine Antwort positiv oder neutral zu bewerten, damit meine Arbeit bezahlt werden kann.
Vielen Dank XXXXX XXXXX!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

 

Experte:  Tierarzt - Homöopathie hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

haben Sie noch eine Frage? Ich antworte gerne noch einmal. Falls Sie keine Ergänzungsfrage mehr haben, würde ich Sie bitten, fairer Weise und den allgemeinen Abläufen bei just-answer entsprechend meine Antwort positiv oder neutral zu bewerten, da meine Arbeit ansonsten ohne Vergütung bliebe.
Vielen Dank im Voraus!

Freundliche Grüße,

Udo Kind

Ähnliche Fragen in der Kategorie Nagetiere