So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Nagetiere
Zufriedene Kunden: 16410
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nagetiere hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Was hilft, wenn ein Dschungarischer Zwerghamster immer wieder

Kundenfrage

Was hilft, wenn ein Dschungarischer Zwerghamster immer wieder Durchfall hat?
Wir haben schon alle möglichen Futterstrategien ausprobiert, aber es hilft nichts.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Nagetiere
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

was füttern sie ihr genau?Wurde schon eine Kotprobe genommen? seit wann hat sie Probleme?

 

Vielen dank XXXXX XXXXX Grüße

 

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Frau Morasch,


unser Hamster bekommt Trockenfutter Xtra Vital von beaphar


 


und einmal täglich ein kleines Stück Karotte oder Salatgurke oder Eisbergsalat oder Löwenzahnblätter aus dem Garten.


 


Kotprobe wurde noch nicht untersucht.


 


Das Problem besteht eigentlich schon seit dem Kauf des Tieres. Es war dann mal zeitweise besser, aber wir bekommen es nicht ganz weg.


 


Wir haben noch einen weiteren Hamster, der mit der gleichen Fütterung kein Problem hat.


 


gruß


Ines Schneider

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

ich würde ihnen in jeden Fall raten eine Kotprobe machen zu lassen und dies in einem Labor auf Bakterien,Parasiten etc untersuchen zu lassen.je nach Befund kann man dann auch gezielt behandeln.ferner ihm kein Trockenfutter zu geben da dies den Darm vermehrt belastet,besser wäre z.B. etwas Fenchel und Kräuter zu geben.Gut ist hierfüt auch Crir care,welches man mit wasser zum Brei anmacht,erhalten sie beim Tierarzt.Zum Trinken etwas lauwarmen Fencheltee anbieten.Zur Unterstützung können sie Nux vomica und Okoubaka D6 globuli 2-3xtgl 1-2 globuli geben,erhalten sie rezeptfrei in der Apotheke.Ich würde ihnen aber in jeden Fall raten den Kot untersuchen zu lassen,da man dann je nach befund auch gezielt behandeln kann.

 

Beste Grüße und alles Gute

 

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Nagetiere sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Vielen Dank für die Hinweise. Wir hatten es auch schon mit Globuli Magnesium Phosphoricum versucht.


 


Wir machen auf jeden Fall mal eine Kotuntersuchung.


 


Schöne Grüße aus Regensburg in den Bayerischen Wald


Ines Schneider

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

bitte geren und stellen sie auch dad futter um bei Durchfall sollte kein trockenfutter gegeben werden ,da es den Darm vermehrt reizt.Alles Gute für Sie und ihren Hamster

 

Beste Grüße

 

Corina Morasch