So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Nagetiere
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nagetiere hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo. Mein Problem ist das ich zwei zwergkaninchen habe. beide

Kundenfrage

Hallo. Mein Problem ist das ich zwei zwergkaninchen habe. beide ca 10 wochen alt und geschwister. Leider sind beides auch Männchen. Der eine jagd den anderen durch die küche. Aber nicht ohne....und ich glaube er beisst den anderen auch. oder zwickt. Klopft wie verrückt auf den Boden. Sie haben genügend Platz und werden regelmäßig anders gefüttert damit kein Futterneid aufkommt. Platzangebot: Käfig 120 x 40 x 60...und die ganze Küche...ca 8 Quadratmeter....bitte helft mir....ist es normal? weil in der Pubertät sind die ja noch nicht...
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Nagetiere
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

es ist gut möglich, dass bei den beiden bereits die Geschlechtsreife eintritt. Bei Zwergkaninchen tritt diese zwischen 3 und 5 Monaten ein, es gibt aber auch hier frühreife Kaninchen. Es ist daher gut möglich, dass es sich bei den Rangeleien um Rangkämpfe handelt. Kanichen haben eine sehr ausgeprägte Rangordnung, so lange diese nicht ausgefochten ist wird es immer wieder zu solchen Kämpfen kommen. Wenn diese nicht zu heftig sind und keines der Tiere Verletzungen davon trägt sollten Sie die Tiere machen lassen, damit sich die Rangordnung festigen kann. Bei zwei dominanten Tieren kann dies teilweise länger dauern, als wenn ein unterwürfigeres Tier dabei ist. Bei sehr dominanten Böcken ist eine frühzeitige Kastration (sobald die Hoden im Hodensack gut zu fühlen sind) häufig sinnvoll, auch wenn kein Weibchen dabei ist.

Alles Gute für Ihre Kaninchen