So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin,Dr.
Kategorie: Katzen
Zufriedene Kunden: 7337
Erfahrung:  eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis für Verhaltenstherapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Katzen hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

unser Katze hatte am Freitag einen Unfall Hüftluxation

Diese Antwort wurde bewertet:

unser Katze hatte am Freitag einen Unfall Hüftluxation

wurde nicht op.liegt bei uns im Wohnzimmer obwohl Freigänger wie lange dauert es ungefähr bis Sie wieder auf das Katzenklo gehen kann da sie oft pinkelt trinkt viel . haben überhaupt keine Erfahrung damit

Hallo,

gerstern war leider kein Tierarzt erreichbar.

wie geht es ihr heute? Wurde die Hüfte wieder eingerenkt? Kann Sie laufen und bekommt sie Schmerzmittel?

Bester Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Die Hüfte wurde 3 x eingerenkt, ist aber immer wieder rausgesprungen. Da unser Kater schon 16 Jahre alt ist und 7,6 kg wiegt, sagte uns der Tierarzt: Das Risiko einer Operation sei zu riskant. Wir haben den Kater auf Krankenunterlagen gelagert und er bekommt 1x täglich Metacam.

Hallo,

sie wird sicherlich noch einige Zeit brauchen, bis sie auf 3 Beinen auf das Klo humpeln kann. Ich würde raten, in ihre unmittelbare Nähe eine dicke Fließunterlage/Einlage/aufgeschnitte Windel in die Nähe zu legen,auf die Sie 1cm Katzenstreu geben- und sie auch drauffsetzen zur KOnditionierung und ihr dort etwas Leckeres geben.

Über den Rand eines normalen Katzenklos wird sie erstmal nicht kommen, evtl geht auch ein Klo für Kitten mit flachem Rand- oder ein sehr flacher Papp-Kartonmit Fließeinlage

Schmerzmittel wie Metacam sollte sie unbedingt täglich bekommen.

Ohne OP wird sie sicherlich das Bein leider auch später vermutlich nicht ohne humpeln einsetzen können, da durch die Luxation der Schenkel vermutlich verkürzt bleibt.

Meist kommen Katzen damit aber gut zurecht, nach draußen darf sie aber die nächsten Wochen nicht!

Ich wünsche alles GUte!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Erstmal vielen Dank für Ihre Antwort.
Ich hätte noch

Gern, der nächste Satz ist leider nicht vollständig angekommen. Haben Sie noch eine Frage?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich hätte noch eine weitere Frage. Unser Kater hatte nach dem Unfall keinen Stuhlgang. Hat am Samstag einen Einlauf bekommen und am Sonntag hat die Darmentleerung wunderbar geklappt. Seit Dienstag frißt er wieder, zwar nur 1 Beutel Naßfutter, hatte aber keinen weiteren Stuhlgang. Wie lange kann es dauern, bis er wieder muß?

Hallo,

morgen, spätestens Samstag sollte er wieder KOt absetzen.

Um ihm dies zu erleichtern, würde ichab heute täglich 1- 2 Teelöffel Speiseöl zum Futter geben- sollte dies nicht ausreichen, Lactulose Sirup (Apotheke) 1-3 ml bis zu 3mal täglich eingeben, dies Präparat hilft auf natürliche Weise die Darmbewegung anzuregen.

Alles GUte!

Ich hoffe,ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button"dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich michüber eine positive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)abgeben können, sehr freuen.

Bittebeachten Sie, dass eine Online-Beratung keine Untersuchung vor Ort durch IhrenTierarzt ersetzen kann.

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Katzen sind bereit, Ihnen zu helfen.